Das Ideenportal für ein einfaches und nachhaltiges Leben

Spülmaschinen-Deo einfach selbermachen – damit es nicht mehr stinkt
4.6 5 68
63
5

Riecht dein Geschirrspüler unangenehm? Mit diesen Tricks vermeidest und vertreibst du Gerüche. Auch ohne teure Spülmaschinen-Deos

Wenn die Spülmaschine unangenehm riecht, liegt das meist an Speiseresten, die nach dem Spülen in der Maschine verbleiben. Auch wenn sich der Geschirrspüler nur langsam füllt und Speisereste an Bestecke und Tellern einige Tage antrocknen und sich zersetzen, entwickelt sich eine Geruchsmischung, die einem bei jedem Öffnen des Spülers entgegenschwappt. Besonders im Sommer zersetzen sich Speisereste schnell und eine effektive Lösung wird gesucht.

Einen einfachen Ausweg stellen sogenannte Spülmaschinen-Deos dar. Sie geben einen angenehmen Zitrusduft ab und man vermeidet eklige Gerüche. Leider gibt es aber auch bei diesen Produkten unschöne Nebenwirkungen. Einerseits sind das der Preis und unnötige Verpackungsmaterialien, andererseits sind die Inhaltsstoffe selten nachhaltig und das Aroma kann auch am Geschirr haften bleiben und einen unangenehmen Beigeschmack verursachen.

In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du den Geruch auf natürliche Weise vermeiden kannst und welche Alternativen zum Spülmaschinen-Deo es gibt.

Gegen unangenehmen Geruch vorbeugen

Ehe man etwas neutralisieren oder überlagern muss, ist es natürlich besser, die Ursachen zu beseitigen. Wenn absehbar ist, dass sich eine Maschine nur langsam füllen wird, ist es sinnvoll, Essenreste kurz abzuspülen, bevor du das Geschirr in den Spüler stellst. Achte besonders auf Milchprodukte, Fisch und Fleisch. Schon bei der Anschaffung eines Geschirrspülers solltest du die richtige Größe wählen und eventuell auch ein kleineres Gerät bevorzugen, denn das kann auch viel Geld und Energie sparen.

Falls es aus deiner Maschine auch nach dem Spülen mieft, ist dies auf verbliebene Essensreste zurückzuführen. Reinige deshalb regelmäßig das Abfluss-Sieb. Einfach unter laufendem Wasser abspülen und gelegentlich mit einem Essigreiniger abwaschen. Auch Dichtungen und Türen sollten einmal im Monat mit Wasser und etwas Essig abgewischt werden.

Wenn regelmäßiges Vorbeugen nicht hilft oder einfach Not am Mann ist, kannst du eine der folgenden Lösungen verwenden.

Natron statt Spülmaschinendeo

Das vielseitig einsetzbare Hausmittel Natron bindet Gerüche und ist eine einfache und äußerst preiswerte Alternative zum Spülmaschinendeo. Nachdem das saubere Geschirr ausgeräumt ist, verteile einfach einen Esslöffel Natron auf dem Boden der Spülmaschine. Während diese sich nun langsam mit schmutzigem Geschirr füllt, werden entstehende Gerüche neutralisiert. Wenn die Maschine dann läuft, hilft das Natron sogar beim Entkalken des Wassers und reduziert den Bedarf an Klarspüler.

Hier findest du übrigens ein Rezept für selbstgemachten Klarspüler.

Spülmaschine mit Zitrusschalen auffrischen

Für einen angenehmen Zitrusduft bedarf es keiner chemischen Mittel in Plastikverpackung. Die Hälften von ausgepressten Zitrusfrüchten wie Orangen oder Zitronen oder auch größere Schalenreste eignen sich ebensogut. Anstatt sie einfach wegzuwerfen, gib die Schalen vor dem nächsten Spülgang in den Besteckkorb deines Geschirrspülers. Sie verströmen einen angenehmen Duft und enthalten außerdem ausreichend Zitronensäure, um das Wasser zu enthärten. Wenn dein Wasser nicht allzu hart ist, ersetzen die Schalen so den Klarspüler.

Im Anschluss können die Schalen im Bio-Abfall oder Kompost entsorgt werden, sofern du ein biologisches oder selbstgemachtes Spülmittel für die Spülmaschine verwendest.

Kennst du noch andere Tricks, mit denen sich unangenehme Gerüche im Geschirrspüler vermeiden lassen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar!

Weitere Tipps und Rezepte zum Wundermittel Natron findest du auch in unserem Buch:

Das Natron-Handbuch - Ein Mittel für fast alles: Mehr als 200 Anwendungen für den umweltfreundlichen Alleskönner in Haushalt, Küche, Bad und Garten - 978-3-946658-16-0
Ein Mittel für fast alles: Mehr als 250 Anwendungen für den umweltfreundlichen Alleskönner in Haushalt, Küche, Bad und Garten
als eBook: kindle - tolino

Vielleicht interessieren dich auch diese Themen: