Anti-Weihnachten: Alternative Ideen für Weihnachtsmuffel

Anti-Weihnachten? Weihnachtsmuffel, die den ganzen Stress und Konsum rund ums Fest nicht mögen, freuen sich bestimmt über unsere alternativen und nachhaltigen Ideen!

Festessen, Familie, Weihnachtsbaum und jede Menge Geschenke – oder doch lieber alles ganz anders? Immer mehr Leute möchten aufgrund der zahlreichen Zwänge und Erwartungen rund um Weihnachten dem klassischen Fest entfliehen. Aber was können Weihnachtsmuffel stattdessen machen? Wir haben unsere besten Ideen für ein Anti-Weihnachten abseits von Konsum und Festtagstrubel zusammengestellt.

Anti-Weihnachten – warum eigentlich?

Zunächst einmal lohnt es sich, herauszufinden, warum du keine Lust auf Weihnachten hast. Magst du das Fest an sich nicht? Oder sind dir die damit verbundenen Zwänge unangenehm? Ein Weihnachtsfest ohne Stress lässt sich auch feiern, ohne dafür auf alle weihnachtlichen Gebräuche zu verzichten. Wenn dir dagegen gar nicht nach Weihnachten ist, findest du in unserer Liste einige Anregungen.

Armen und obdachlosen Menschen helfen

Am ersten Weihnachtsfest feierte eine obdachlose Familie die Geburt ihres Kindes. Wer sich vom modernen Feiern losmachen möchte, kann zu den Ursprüngen zurückkehren und sich den Bedürfnissen Obdachloser widmen. Wie wäre es zum Beispiel, kleine Weihnachtspakete mit Essen, Trinken und anderen notwendigen Kleinigkeiten zu packen und in der Weihnachtszeit an obdachlose Menschen zu verschenken?

Anti-Weihnachten? Weihnachtsmuffel, die den ganzen Stress und Konsum rund ums Fest nicht mögen, freuen sich bestimmt über unsere alternativen und nachhaltigen Ideen!

Wer nicht auf eigene Faust helfen möchte, kann Kältebus-Angebote wie den Hamburger Mitternachtsbus, den DRK Kältebus Stuttgart oder den Kältebus der Berliner Stadtmission unterstützen. Die Fahrzeuge samt Hilfsangeboten werden meist von Ehrenamtlichen betreut und suchen oft Unterstützung. Auf der Kältekarte findest du weitere Kältebus-Angebote in ganz Deutschland.

Auch in den Bahnhofsmissionen, die  an vielen Bahnhöfen größerer Städte ansässig sind, werden immer wieder helfende Hände für unterstützungsbedürftige Menschen gesucht.

Bestimmt gibt es auch in deiner Stadt oder Region Einrichtungen für obdach- und mittellose Menschen, die du durch Mithilfe oder Spenden unterstützen kannst.

Den Sternenhimmel betrachten

Der Stern von Bethlehem hat den Heiligen Drei Königen den Weg zur Krippe gezeigt. Wie wäre es, den Königen nachzueifern und den Sternenhimmel zu erkunden, statt im Wohnzimmer vor dem geschmückten Weihnachtsbaum zu sitzen? Vielleicht lassen sich ja auch andere Familienangehörige von einer solchen Ausflugsidee begeistern. Wer weiß, ob ihr den Stern von Bethlehem entdeckt oder eine Sternschnuppe, bei der man sich bekanntlich etwas wünschen darf?

Besonders gute Sicht auf die Sterne versprechen dunkle Orte, die möglichst frei von Lichtverschmutzung sind, wie etwa der Sternenpark Westhavelland, der Nationalpark Eifel, der Sternenpark Rhön oder der Sternenpark Winklmoosalm.

Anti-Weihnachten? Weihnachtsmuffel, die den ganzen Stress und Konsum rund ums Fest nicht mögen, freuen sich bestimmt über unsere alternativen und nachhaltigen Ideen!

Falls diese Ort zu weit entfernt sind für einen Tagesausflug, lässt sich auch ein Kurzurlaub mit Übernachtung in der Nähe daraus machen. Eine alternative Idee ist der Besuch in einem Planetarium, zum Beispiel im Zeiss-Planetarium in Jena, im Planetarium in Hamburg oder im Zeiss-Großplanetarium in Berlin.

Die besten Tipps kostenlos per Mail

Besuch einer religiösen Stätte

Wenn du im heute üblichen Weihnachtsfest vergeblich nach einem Sinn suchst, kannst du ihn vielleicht in Häusern anderer Religionen finden. Viele Moscheen, Synagogen, Tempel und Pagoden bieten in der Weihnachtszeit Führungen an, um Kultur und Architektur kennenzulernen. Besuche zum Beispiel die Sehitlik-Moschee in Berlin, die große Synagoge in der Roonstraße in Köln oder den Sri-Kamadchi-Ampal-Tempel in Hamm.

Anti-Weihnachten? Weihnachtsmuffel, die den ganzen Stress und Konsum rund ums Fest nicht mögen, freuen sich bestimmt über unsere alternativen und nachhaltigen Ideen!

Auch in christlichen Stätten kannst du in aller Stille auf Sinnsuche gehen. Ein Klosterurlaub in der Weihnachtszeit ermöglicht es, dem Konsum und Trubel zu entfliehen und sich stattdessen auf die wahre Bedeutung des Weihnachtsfestes zu besinnen.

Nicht-christliche Menschen besuchen

Nicht nur die Gotteshäuser anderer Religionen sind für Weihnachtsmuffel interessant. Spannend ist es auch, Weihnachten aus der Perspektive nicht-christlicher Freunde und Nachbarn zu erleben. Verabrede dich doch einfach am Weihnachtsabend zum gemeinsamen Kochen, einem Spieleabend oder einfach zum Austausch über Feste und Traditionen, um einen entspannten Abend zu genießen und dabei noch etwas zu lernen.

Anti-Weihnachten? Weihnachtsmuffel, die den ganzen Stress und Konsum rund ums Fest nicht mögen, freuen sich bestimmt über unsere alternativen und nachhaltigen Ideen!

Feiern, aber ohne Weihnachten

Bestimmt gibt es auch in deinem christlich geprägten Umfeld Menschen, die, ebenso wie du, keinen Wert auf ein traditionelles Weihnachtsfest legen. Dann nutzt doch die Gelegenheit, etwas zusammen zu unternehmen, wofür im Alltag zu wenig Zeit übrig ist. Ein Kinobesuch oder eine Kneipentour fühlt sich an den Weihnachtstagen einfach ganz besonders an.

Anti-Weihnachten? Weihnachtsmuffel, die den ganzen Stress und Konsum rund ums Fest nicht mögen, freuen sich bestimmt über unsere alternativen und nachhaltigen Ideen!

Vielleicht ist sogar deine eigene Familie froh, anstrengende Sitten und Gebräuche über Bord zu werfen? Feiert doch stattdessen ohne den ganze Ballast und genießt einfach die Geselligkeit! Eine fröhliche Party mit Tanzmusik und Getränken, statt fettem Gänsebraten, Schrott unterm Weihnachtsbaum und gestresstem Miteinander, sorgt bestimmt für schönere Erinnerungen.

In unseren Büchern findest du viele sinnvolle und nachhaltige Ideen für eine bessere Welt, nicht nur zur Weihnachtszeit:

Kleine Schritte für eine bessere Welt- Es ist okay, nicht perfekt zu sein: 250 Ideen, mit denen wir jeden Tag ein bisschen nachhaltiger leben können

Kleine Schritte für eine bessere Welt

smarticular Verlag

Es ist okay, nicht perfekt zu sein: 250 Ideen, mit denen wir jeden Tag ein bisschen nachhaltiger leben können Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: im smarticular Shopim Buchhandel vor Ortbei amazonfür kindlefür tolino

Selber machen statt kaufen – Geschenke

Über 100 Anleitungen und Ideen für selbst gemachte Geschenke von Herzen Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: im smarticular.shopim Buchhandel vor Ortbei amazonkindletolino

Welche weiteren Ideen hast du, um Weihnachten alternativ zu feiern oder dem Fest ganz aus dem Weg zu gehen? Wir freuen uns über Ergänzungen in einem Kommentar!

Hier findest du weitere Anregungen, für ein nachhaltiges Weihnachtsfest abseits von Stress und Konsum:

Anti-Weihnachten? Weihnachtsmuffel, die den ganzen Stress und Konsum rund ums Fest nicht mögen, freuen sich bestimmt über unsere alternativen und nachhaltigen Ideen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Login/Registrierung 

Loading..

Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.

Login/Registrieren

Neue Ideen in deinem Postfach: Jetzt zum Newsletter anmelden!