Vogelhaus aus Tetrapack basteln – schnell und wetterfest

Mit einem Vogelhaus aus Tetrapack macht sich die Verbundverpackung nützlich, statt im Abfall zu enden. So einfach entsteht ein Futtersilo!

Vor allem in besonders kalten Winterperioden, wenn der Boden gefriert und sie kaum noch Nahrung finden, brauchen Vögel unsere Unterstützung. Um die kleinen Gartenbewohner mit Vogelfutter zu versorgen, bietet sich unter anderem ein selbst gebautes Futtersilo an. Besonders einfach lässt sich ein Vogelhaus aus Tetrapack bauen.

Materialien für ein Vogelhaus aus Tetrapack

Um ein Vogelhaus aus Tetrapack zu bauen, brauchst du nicht einmal eine Hand voll Materialien und nur wenig Werkzeug:

  • leerer, ausgewaschener Getränkekarton (Tetra Pak)
  • zwei Holzstöckchen, Kochlöffel oder ausgediente Essstäbchen
  • Schnur zum Aufhängen
  • Lineal und Schere
  • optional Textilband zum Abkleben der Schnittstellen

Mit einem Vogelhaus aus Tetrapack macht sich die Verbundverpackung nützlich, statt im Abfall zu enden. So einfach entsteht ein Futtersilo!

Vogelhaus aus Tetrapack basteln

Das Vogelfutterhaus ist schnell gebastelt und befüllt. So gehst du vor:

  1. Vom Boden des Kartons aus drei bis vier Zentimeter nach oben abmessen und an jeder Ecke eine Markierung setzen.Mit einem Vogelhaus aus Tetrapack macht sich die Verbundverpackung nützlich, statt im Abfall zu enden. So einfach entsteht ein Futtersilo!
  2. Von jeder Ecke aus auf Höhe der Markierung zu beiden Seiten hin den Tetra Pak drei bis vier Zentimeter einschneiden. Die entstandene Öffnung jeweils wie auf dem Bild zu sehen eindrücken. So entstehen vier Löcher an denen die Vögel das Futter entnehmen können. Der eingedrückte Karton sorgt gleichzeitig dafür, dass das Futter nicht so schnell nachrutscht und herausfällt.Tipp: Optional mit ein paar Streifen Textilband die Schnittstellen an den Futterlöchern abkleben, damit kein Mikroplastik freigesetzt wird. Ein kleines Loch im Boden des Getränkekartons sorgt dafür, dass durch Regen eintretende Feuchtigkeit abfließen kann.
    Mit einem Vogelhaus aus Tetrapack macht sich die Verbundverpackung nützlich, statt im Abfall zu enden. So einfach entsteht ein Futtersilo!
  3. Am unteren Ende des Kartons zwei gegenüberliegende Löcher mit der Schere stechen und das Stöckchen oder den Kochlöffel durch diese Löcher stecken. So bietest du den Vögeln einen leichten Landeplatz.
    Mit einem Vogelhaus aus Tetrapack macht sich die Verbundverpackung nützlich, statt im Abfall zu enden. So einfach entsteht ein Futtersilo!
  4. Zum Aufhängen noch zwei Löcher in den oberen Bereich des Kartons stechen und die Schnur hindurchziehen.

Das Vogelfutter wird am besten mit einem Trichter oben durch den Ausguss eingefüllt. Die Öffnung wieder verschließen und schon kann individuelles Vogelhaus aus Tetrapack unter einen Dachvorsprung oder an einem Baum aufgehängt werden. Achte darauf, dass das Futter möglichst trocken bleibt und fülle es regelmäßig nach.

Tipp: Genauso einfach und schnell lässt sich eine Futterfestelle aus einer PET-Flasche selber machen. Alternativ kannst du auch Vogelfutter mit etwas Fett selber herstellen und auf kreative Art und Weise anbieten.

Welche Upcycling-Ideen für Tetrapacks gefallen dir am besten? Teile sie mit uns und der Leserschaft in einem Kommentar unter dem Beitrag!

Was du noch für Vögel tun kannst und weitere nützliche Tipps:

Mit einem Vogelhaus aus Tetrapack macht sich die Verbundverpackung nützlich, statt im Abfall zu enden. So einfach entsteht ein Futtersilo!

Die besten Tipps kostenlos per Mail

4 Kommentare Kommentar verfassen

  1. Hallo,
    an sich finde es diese Art Vogelfutter anzubieten, super.
    Recycling und Nützlich – perfekt.

    Leider klappt das aber nicht immer so gut.
    Da wo ich füttere, (nicht überdacht), benötigte ich nun innerhalb von 3 Wochen 2 Tetrapacks hintereinander, da der erste im Bereich der Futteröffnungen ziemlich zerstört worden war, durch Picken oder Hämmern durch größere Vögel mit ihrem Schnabel!
    Der 2. hatte ich mit Klebeband verstärkt, doch das brachte wenig. Den habe ich nach gut einer Woche auch wieder entfernt, denn zu den Beschädigungen, die bereits wieder anfingen, war es bei dem schlechtem Wetter leider auch nicht regensicher. Es stand Wasser darin..
    Oben, rund um den Drehverschluss, war das Material sogar schon stark aufgeweicht. Da wäre kurz darauf Wasser eingedrungen.

    Gibt es Erfahrungen oder Tipps, wie man das Ganze haltbarer machen könnte?
    Liebe Grüße
    Marie

    image

    Antworten
  2. Mein Tetrapack-Vogelfutterhäuschen hat sogar einem kleinen Spatz als Schlafplatz gedient – es war warm und geschützt und zum Frühstück war’s nicht weit :-))

    dav

    Antworten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Zur Anmeldung/Registrierung 

Loading..

Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.

Login/Registrieren

Neue Ideen in deinem Postfach: Jetzt zum Newsletter anmelden!