7 überraschend einfache Tricks deine Wäsche zusammenzulegen
4.2 5 191
159
32

Im Haushalt gibt es viele zeitraubende Aufgaben, die alle erledigt werden wollen. Waschen, Bügeln und Zusammenlegen stehen bei mir ganz oben auf der Liste.

Gerade das Zusammenlegen muss aber nicht ewig dauern. Hier sind die besten Tricks, mit denen du dabei Zeit sparst und deine Wäsche schöner im Schrank stapelst!

Wendest du noch weitere teilenswerte Kniffe zum schnellen Falten und Zusammenlegen an? Dann teile sie in den Kommentaren!

1. Schlafanzüge bündig verpacken

Wenn in deinem Haushalt zweiteilige Schlafanzüge getragen werden, dann ist diese Zusammenlege-Technik genau richtig für dich.

Oberteil und Hose werden bei diesem Trick in einem Arbeitsgang gefaltet. Das spart Zeit und hilft Ordnung zu halten.

Die richtigen Kombinationen bleiben immer beisammen und sind mit einem Griff zur Hand.

Schlafanzüge zusammenlegen

2. T-Shirts in wenigen Sekunden zusammenlegen

Dieser Trick aus Japan macht das Zusammlegen von T-Shirts kinderleicht:

Sieh dir unsere Schritt-für-Schritt-Beschreibung zu diesem Trick an.

3. Anzughemden schnell und sicher falten

Der nächste Trick dient dazu, Anzughemden effizient zusammenzulegen. Die Besonderheit besteht darin, die Knopfleiste nach innen anstatt nach außen zu falten.

Mit dieser Technik lässt sich das Hemd direkt beim Bügeln in einem Vorgang sehr leicht und ohne Hilfsmittel symmetrisch zusammenlegen.

Hemden flink und ordentlich zusammenlegen

Probiere es doch einfach mal aus!

4. Spannbettlaken endlich ordentlich zusammenlegen

Gibt es Wäschestücke, die mehr frustrieren als Spannbettlaken? Es scheint fast unmöglich, diese zusammenzulegen und ordentlich im Schrank zu verstauen.

Neu gekaufte Laken sind immer perfekt gefaltet. Die selbe Technik kannst du auch anwenden, um Spannbettlaken immer wieder ordentlich zusammenzulegen.

Sind deine Spannbettlaken auch nur wilde Knäuel im Schrank? So faltest du Spannbetttücher richtig!

5. Bettwäsche richtig sortieren

Nachdem du das Spannbettlaken sauber zusammengelegt hast, interessiert dich sicher der Trick für die Bettwäsche.

Anstatt Bezüge für Decken, Kissen und Laken einzeln zu stapeln, falte immer das gesamte Set zu einem Paket. Ein Bettbezug dient dabei als äußere Hülle und umwickelt alle weiteren Teile. So hast du immer gleich ein komplettes Set für ein Bett zur Hand.

Bettwäsche praktisch aufbewahren - spart Zeit und sorgt für Ordnung im Schrank

 

6. Handtücher zusammenlegen wie im Hotel

In Hotels sind Handtücher immer sehr ordentlich und anschaulich zusammengelegt. Mit diesen Techniken kannst du das auch:

Die Anleitungen, Schritt für Schritt, findest du hier.

7. Das Sockenproblem in den Griff bekommen

Gibt es ein Kleidungsstück, dass für mehr Frust sorgt als die Socke? Das kombinieren der einzelnen Paare kommt einem ungewollten Memory-Spiel gleich. Hier haben wir die besten Lösungen für das Sockenproblem, unter anderem farbcodierte Socken:

farbcodierte Socken machen das Wäschesortieren einfache
von 14sox.com

Hast du noch andere Tricks wie du Wäsche schnell und ordentlich zusammenlegst? Teile sie in den Kommentaren.

  • Babsi

    Der allerbeste Tipp gegen einsame Socken: mehrere Paare absolut gleicher Socken. So ist das Kombinieren der einzelnen Paare kinderleicht, da jede Socke mit jeder beliebigen anderen Socke kombiniert werden kann.

    • Maximilian Knap

      Einfach und effektiv – danke für diesen schönen Tipp :-)

  • Susanne

    Der T-Shirt- und Handtuchfalttrick ist toll. Ich habe ALLE Handtücher im Haus nach dieser Methode gefaltet und das sieht jetzt super aufgeräumt und sauber aus.
    Langärmelige T-Shirts lassen sich nicht so gut falten, aber die kurzen sind ruck zuck zusammengelegt. Die meiste Arbeit ist, sie von links auf rechts zu drehen, da meine Männer sie — wegen Aufdruck — zum Waschen immer auf links drehen.:(

  • Svenja

    Danke für eure Homepage, bin süchtig danach! Ich habe einen tollen Trick von meiner Mutter gelernt, um das Bügeln von Küchentüchern zu umgehen. Ich falte die noch nassen Tücher zwei mal stramm, sodass sie eine lange Bahn ergeben und lege alle Tücher (Bahnen) nass übereinander auf die Heizung (egal ob warm oder kalt). Wenn sie getrocknet sind, sind sie faltenfrei und schön fest (wie gestärkt) und können dann endgültig zusammengelegt werden.

    • Interessanter Tipp, danke dafür! Dauert das Trocknen eines solchen Pakets nicht sehr lange, so dass die Tücher später eventuell riechen?

      • Svenja

        Nein gar nicht! Ein Stapel mit max 5 Tüchern trocknet ca 2 Tage (im Winter bei laufender Heizung auch schneller) und duftet einfach nach frisch gewaschen, in unserem Fall nach Alepposeife ;)

Die besten Tipps kostenlos per E-Mail Mach es wie 24.000 andere Leser und erhalte die besten Tipps und Tricks per Mail!
Wir senden niemals Spam und geben deine Daten niemals weiter. Du kannst dich jederzeit abmelden.