Bettwäsche praktisch aufbewahren

Bettwäsche praktisch aufbewahren - spart Zeit und sorgt für Ordnung im Schrank

Wenn es an der Zeit ist, Betten neu zu beziehen geht meist erst einmal das Suchen los. Welche Kopfkissenbezüge gehören denn zu dieser Decke, und wo sind die?

Es gibt einen kleinen Trick mit dem du dieses Problem umgehst und Zeit sparst.

Anstatt Bezüge für Decken, Kissen und Laken einzeln zu stapeln, lege immer das gesamte Set in einem Bündel zusammen.

Ein Bettbezug oder das Laken dient dabei als äußere Hülle und umwickelt alle weiteren Teile. So hast du immer gleich ein komplettes Set für ein Bett zur Hand.

Bettwäsche praktisch aufbewahren - spart Zeit und sorgt für Ordnung im Schrank

Wenn du deine Bettwäsche so sortierst hast die passenden Teile immer beisammen.

Bettwäsche praktisch aufbewahren - spart Zeit und sorgt für Ordnung im Schrank

Sieh dir weitere überraschend einfache Tricks für deine Wäsche an.

Hast du noch mehr Tipps zu Ordnung, Platz- und Zeitsparen bei der Wäsche? Teile sie mit uns in den Kommentaren!

Gefällt dir dieser Beitrag?

Bisher 4.8 von 5 Punkten.
(1019 Bewertungen)

4 Kommentare Kommentar verfassen

  1. HAbe das Video oefter fesegwn, nur leiderhat es bei mir nie geklappt.
    Es sind zu viele einzelne Schritte..

    Antworten
  2. Maximilian Knap Hab ich schon vor einiger Zeit mal angesehen, nur noch nie umgesetzt. befürchte ich hab nachher Knoten in de Armen, aber das Spannbettlaken liegt sicher perfekt im Schrank ;-) Vielleicht sollte man dies als Morgengymnastik sportlich sehen :-)

    Antworten
  3. Maximilian Knap

    Für Spannbettlaken braucht es eine besondere Falttechnik – dafür haben wir sogar ein Video :-)
    http://wordpress.p256623.webspaceconfig.de/spannbettlaken-richtig-falten/

    Antworten
  4. SPANNend wäre das, wie es bei SPANNbettlaken aus sehen würde :-D

    Antworten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.