T-Shirts in Sekunden falten – das kann jeder!

Das Zusammenlegen von Wäsche ist zeitraubend und langweilig? Gerade das Zusammenlegen von Dutzenden von T-Shirts kann schnell anstrengend werden. Das muss nicht sein! Wir zeigen dir, wie schnell und unterhaltsam das Falten von T-Shirts sein kann.

Eine Freundin von mir hat sich kürzlich diese Schablone für Hemden und T-Shirts zugelegt:

Aber ich nutze eine viel einfachere und schnellere Methode. Mit diesem Trick legst du schnell T-Shirts zusammen und kannst damit sogar noch deine Freunde beeindrucken!

Das folgende Video zeigt wie es geht:

Zum Üben haben wir hier die Schritt-für-Schritt-Anleitung für dich:

  1. Zuallererst das T-Shirt auf eine glatte Oberfläche legen, die Vorderseite zeigt nach oben.
  2. Mit zwei Fingern der linken Hand das T-Shirt an der linken Schulter greifen.
  3. Genau mittig zwischen dieser Stelle und dem unteren Bund mit der rechten Hand das T-Shirt greifen.
  4. Die Schulter mit der Linken Hand zum unteren Bund umklappen und diesen auch greifen.
  5. Das T-Shirt an diesen drei Punkten anheben und die Arme parallel zueinander ausstrecken.
  6. Beim Ablegen das T-Shirt noch einmal falten.

Dieser Trick braucht etwas Übung, aber bereits nach wenigen Versuchen bist du in der Lage, dein T-Shirt in drei Sekunden oder weniger zusammenzulegen. So sparst du Zeit, das Zusammenlegen macht wieder Spaß und du kannst auch noch deine Freunde beeindrucken!

Vielleicht interessieren dich auch diese Themen:

Wie legst du deine T-Shirts zusammen? Hast du noch andere Tipps für das Wäschewaschen, Bügeln und Zusammenlegen? Teile sie in den Kommentaren.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Bisher 4.6 von 5 Punkten.
(47 Bewertungen)

2 Kommentare Kommentar verfassen

  1. Alle Kochen

    Kann ich nur bestätigen, geht super leicht.
    https://youtu.be/2TZ1AU5Oa4A

    Antworten
  2. Holger Schreiber

    funktioniert wunderbar, für den schrank ist das ne super idee, wenn man auf reisen geht aber aufgrund des ärmels eher unhandlich

    Antworten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.