Trommel basteln aus einer Konservendose – Upcycling für Groß und Klein

Aus einer leeren Konservendose lässt sich im Handumdrehen eine Trommel basteln. Erfahre hier, was du dafür brauchst und wie du auch Drumsticks herstellen kannst.

Anstelle moderner, hochtechnisierter Spielzeuge haben vor allem kleinere Kinder mit einfachen Haushaltsgegenständen oft am allermeisten Spaß. Nach dem Motto “Hauptsache robust und man kann damit ordentlich Geräusche machen” lässt sich zum Beispiel eine schicke Trommel basteln.

In diesem Beitrag stellen wir gleich zwei DIY-Trommeln vor, für die nur wenige Alltagsmaterialien gebraucht werden, und die – auch mit Kindern – in wenigen Minuten fertiggestellt sind.

Trommel basteln aus Dose und Klebeband 

Beim ersten Trommelmodell dient eine dicke Schicht Klebeband als Schlagfell. Es werden nur wenige Materialien benötigt:

  • leere Konservendose in Wunschgröße
  • Klebeband
  • Schere
  • optional eine Handvoll Reis oder andere kleine Körner für mehr Sound
  • optional zwei Essstäbchen und zwei Holzkugeln mit passender Lochung als Drumsticks
  • optional Papier, Bastelkleber, Sticker, Farben etc. zum Dekorieren der Dosentrommel

Aus einer leeren Konservendose lässt sich im Handumdrehen eine Trommel basteln. Erfahre hier, was du dafür brauchst und wie du auch Drumsticks herstellen kannst.

Tipp: Auch mit der flachen Hand lassen sich der Trommel dumpfe Töne entlocken, an denen (nicht nur) Kinder Spaß haben.

Benötigte Zeit: 15 Minuten.

So wird aus der Dose eine Trommel:

  1. Schlagfell herstellen

    Mehrere Streifen Klebeband nebeneinander, sich etwas überlappend quer über die Öffnung der Dose kleben. Dabei darauf achten, dass das Klebeband eine straffe Schicht bildet und nicht durchhängt. Bevor die Öffnung ganz verschlossen ist, falls gewünscht, noch etwas Reis hineingeben. Je mehr Lagen Klebeband übereinander geklebt werden, umso stabiler wird die Oberfläche, auf der später getrommelt werden kann. Am besten zwischendurch prüfen, ob der Ton gefällt und die Fläche stabil ist.Aus einer leeren Konservendose lässt sich im Handumdrehen eine Trommel basteln. Erfahre hier, was du dafür brauchst und wie du auch Drumsticks herstellen kannst.

  2. Drumsticks herstellen

    Die Holzkugeln auf die Essstäbchen stecken. In unserem Fall sitzen sie auch ohne Klebstoff fest genug. Bei Bedarf noch etwas Kleber in die Löcher geben und die Stäbchen festkleben.Aus einer leeren Konservendose lässt sich im Handumdrehen eine Trommel basteln. Erfahre hier, was du dafür brauchst und wie du auch Drumsticks herstellen kannst.

  3. Selbst gemachte Trommel verzieren

    Die Trommel direkt nutzen oder nach Wunsch verzieren.Aus einer leeren Konservendose lässt sich im Handumdrehen eine Trommel basteln. Erfahre hier, was du dafür brauchst und wie du auch Drumsticks herstellen kannst.

Die besten Tipps kostenlos per Mail

Trommel basteln aus Dose und Luftballons

Noch etwas einfacher und schneller lässt sich eine Trommel basteln aus einer kleinen Dose und zwei handelsüblichen Luftballons (am besten aus Naturkautschuk).

Du brauchst dafür folgende Materialien und Utensilien:

  • kleine Konservendose
  • 2 Luftballons
  • Schere
  • optional eine Handvoll Reis oder andere kleine Körner
  • optional zwei Essstäbchen und zwei Holzkugeln mit passender Lochung als Drumsticks
  • optional Papier, Bastelkleber, Sticker, Farben etc. zum Dekorieren der kleinen Dosentrommel

Aus einer leeren Konservendose lässt sich im Handumdrehen eine Trommel basteln. Erfahre hier, was du dafür brauchst und wie du auch Drumsticks herstellen kannst.

So einfach lässt sich daraus eine Trommel basteln:

  1. Jeweils den unteren Teil jedes Luftballons so weit abschneiden, dass er sich straff über die Dosenöffnung spannen lässt.
    Aus einer leeren Konservendose lässt sich im Handumdrehen eine Trommel basteln. Erfahre hier, was du dafür brauchst und wie du auch Drumsticks herstellen kannst.
  2. Auf Wunsch für abwechslungsreicheren Sound zuerst etwas Reis in die Dose geben und dann die Luftballonstücke nacheinander über die Dose ziehen.
    Aus einer leeren Konservendose lässt sich im Handumdrehen eine Trommel basteln. Erfahre hier, was du dafür brauchst und wie du auch Drumsticks herstellen kannst.

Fertig ist deine Dosentrommel, die nach Lust und Laune verziert werden kann.

Aus Essstäbchen und Holzkugeln werden im Handumdrehen Drumsticks. Dazu einfach die Kugeln auf die schmale Seite stecken und bei Bedarf zusätzlich mit etwas Klebstoff fixieren.

Tipp: Viele weitere lustige Musikinstrumente, die sich aus Müll basteln lassen, haben wir in einem eigenen Beitrag gesammelt.

Dieses und viele weitere kreative Upcycling-Projekte (nicht nur) für Kinder gibt es auch in unserem Buch:

Mehr Aus-Alt-mach-Neu-Ideen findest du in diesem Buch:

Wie nutzt du Konservendosen weiter statt sie wegzuwerfen? Wir freuen uns auf eine Ideensammlung unter dem Beitrag

Mehr praktische Anleitungen, Tipps und Rezepte:

Aus einer leeren Konservendose lässt sich im Handumdrehen eine Trommel basteln. Erfahre hier, was du dafür brauchst und wie du auch Drumsticks herstellen kannst.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Bisher 5 von 5 Punkten.
(14 Bewertungen)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Zur Anmeldung/Registrierung 

Loading..

Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.

Login/Registrieren

Neue Ideen in deinem Postfach: Jetzt zum Newsletter anmelden!