Bohren ohne Staub – mit einem DIY-Bohrstaubfänger

Bohren ohne Staub? Das geht! Und zwar ohne teure Bohrmaschine mit Absaugung. Mit diesem Lifehack wird ein Briefumschlag zum Bohrstaubfänger.

Wo gehobelt wird, fallen Späne – und wo gebohrt wird, rieselt Staub. Damit dieser sich nicht in der ganzen Wohnung verteilt, benötigst du entweder einen Helfer an deiner Seite, der den Staubsauger hält, oder teures Equipment wie Bohrmaschinen mit Absaugautomatik. Oder du versucht es mit einem kinderleichten DIY-Bohrstaubfänger für sauberes Bohren ohne Staub

Bohrstaubfänger für die Wand

Ein (selbstgemachter) Bohrstaubfänger verhindert, dass der feine Bohrstaub beim Herabrieseln aus dem Bohrloch die Tapete oder den Boden verschmutzt und eventuell in der  Wohnung verteilt wird. Dabei ist Bohren ohne Staub ganz einfach und ohne spezielle Ausstattung möglich.

Benötigte Materialien:

  • Briefumschlag, Kaffeefilter oder leere Pappschachtel   
  • etwas Klebeband

Benötigte Zeit: weniger als 1 Minute. 

Und so wird’s gemacht: 

Einen Briefumschlag, Kaffeefilter oder eine leere Pappschachtel mit einem Stück Klebestreifen an der Wand unmittelbar unterhalb der Bohrmarkierung anbringen. Beim Bohren fällt der entstehende Staub direkt in den Bohrstaubfänger und kann anschließend in diesem entsorgt werden.  

Bohren ohne Staub? Das geht! Und zwar ohne teure Bohrmaschine mit Absaugung. Mit diesem Lifehack wird ein Briefumschlag zum Bohrstaubfänger.

Tipp: Am besten eignet sich Malerkrepp oder Washi-Tape, das sich rückstandslos wieder vom Untergrund ablösen lässt. Apropos: Kennst du schon unser kompostierbares Klebeband?   

Die besten Tipps kostenlos per Mail

Bohrstaubfänger für die Decke

Bohrungen, die über Kopf stattfinden, sind etwas kniffliger – vor allem, weil der Auffangbehälter für Staub scheinbar dem Bohrer ständig im Weg ist. Doch auch, wer ein Loch in die Zimmerdecke bohren möchte, zum Beispiel um eine Lampe oder Makramee-Blumenampel aufzuhängen, kann sich mit einfachsten Mitteln behelfen.  

Benötigte Materialien:

  • ein Joghurtbecher oder das obere Ende samt Deckel einer PET-Flasche 
  • eine Schere
  • einen Holzbohreinsatz in der gleichen Größe deines Bohrloches/Steinbohreinsatzes

Benötigte Zeit: 1 Minute.

  1. Bohrstaubfänger vorbereiten

    Bohre mit dem Holzbohrer durch den Deckel der PET-Flasche bzw. durch den Becherboden und kürze das obere Flaschenteil bzw. den Joghurtbecher auf wenige Zentimeter.
    Bohren ohne Staub? Das geht! Und zwar ohne teure Bohrmaschine mit Absaugung. Mit diesem Lifehack wird ein Briefumschlag zum Bohrstaubfänger.

  2. Bohrstaubfänger einsetzen 

    Stecke den Steinbohrer durch das Loch im Bohrstaubfänger und schiebe diesen bis zum Bohrfutter (das Teil, das den Bohraufsatz hält). Jetzt kann es – ohne Staub im Auge – losgehen! 
    Bohren ohne Staub? Das geht! Und zwar ohne teure Bohrmaschine mit Absaugung. Mit diesem Lifehack wird ein Briefumschlag zum Bohrstaubfänger.

Weitere Tipps, wie du aus vermeintlichem Müll neue, nützliche Dinge machst, findest du in unseren Büchern:

Wirf mich nicht weg – Das Lebensmittelsparbuch: Mehr als 333 nachhaltige Rezepte und Ideen gegen Lebensmittelverschwendung

Wirf mich nicht weg – Das Lebensmittelsparbuch

smarticular Verlag

Mehr als 333 nachhaltige Rezepte und Ideen gegen Lebensmittelverschwendung Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: im smarticular Shopbei amazonkindletolino

Wenn du noch weitere Tricks zum spurlosen Heimwerken hast, dann verrate sie uns doch in einem Kommentar unter diesem Beitrag!

Auch diese Themen könnten interessant für dich sein:

Bohren ohne Staub? Das geht! Und zwar ohne teure Bohrmaschine mit Absaugung. Mit diesem Lifehack wird ein Briefumschlag zum Bohrstaubfänger.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Bisher 4.8 von 5 Punkten.
(27 Bewertungen)

2 Kommentare Kommentar verfassen

  1. Ganz schlicht ein Kehrblech drunter halten funktioniert super auch im Alleingang. Hat man über Kopf zu tun, kann man auch jemanden bitten, einen Staubsauger neben das Bohrloch zu halten…
    Grüße, Fawkes

    Antworten
  2. Michaela Menting

    Ich probiere hier bereits seit geraumer Zeit ein Buch in der Kategorie Mängelexemplare zu kaufen, aber es ist einfach nicht möglich. Komme immer wieder in der Produkt”schleife” raus, ohne Möglichkeit, die Produkte zu wählen.
    Ist dies hier keine Verkaufs website mehr? oder gibt es einen Trick, der nicht veröffentlicht wird?
    Es ist mehr als frustrierend!!!
    Bitte um Erklärung,

    Freundliche Grüsse,
    Michaela Menting

    [editiert: Bitte keine privaten Daten in öffentlichen Kommentaren posten – zur eigenen Sicherheit]

    Antworten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Login/Registrierung 

Loading..

Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.

Login/Registrieren

Neue Ideen in deinem Postfach: Jetzt zum Newsletter anmelden!