Gesunde Snacks (nicht nur) für den Kindergeburtstag

Kinder für Obst und Gemüse zu begeistern ist nicht immer leicht. Diese Bastelideen helfen, denn auch bei Kindern isst das Auge mit!

Das Auge isst mit! Dieses weit verbreitete Sprichtwort trifft wohl auf niemanden mehr zu als auf Kinder. Alles was bunt und phantasievoll gestaltet ist, weckt die kindliche Neugier und wird gleich viel lieber gegessen. Diesen Umstand machen sich Nahrungsmittel-Hersteller zu Nutze und schaffen immer schrillere Convenience-Produkte, leider auch unter Zugabe von immer mehr ungesunden Zusatzstoffen und besonders viel Zucker.

Weil es im hektischen Alltag schon schwer genug ist, Kinder für gesunde Nahrung zu begeistern, kapitulieren die meisten bei der Planung eines Kindergeburtstags kampflos vor dem vermeintlich unumgänglichen Wunsch nach bunten Schoko-Linsen, Gummischlangen, Mini-Schokoladentafeln, Nudeln, Pizza und Co. Dabei lassen sich die meisten Kinder mit etwas Kreativität leicht für gesündere Alternativen begeistern, die als essbare Deko auf dem Geburtstagstisch auch optisch noch richtig etwas hermachen.

Einige einfache und clevere Inspirationen findest du in diesem Beitrag. Bestimmt hast du aber auch noch andere Ideen. Teile deine Ideen und Werke am besten mit einem Foto unten in den Kommentaren!

Ausstechformen, recycelte Eisstiele & Co.

Für die Umsetzung der folgenden Buffet-Ideen benötigst du nur eine Handvoll Küchenutensilien:

  • Küchenmesser
  • Ausstechformen
  • Holzspieße (Zahnstocher, Grillspieße in verschiedenen Größen)
  • Kugelausstecher

Die Zutaten für deine essbaren Kunstwerke kannst du je nach Geschmack und Saison variieren.

Gesunde Naschereien für den Kaffeetisch

Wassermelone am Stiel

Eine ganz simple, aber dennoch hübsche Variante ist die Wassermelone am Stiel. Dafür steckst du kleine Holzspieße oder (z.B. von der letzten Sommersaison gesammelte) Eisstiele in handliche Melonenschnitze.

Tipp: Wenn du die fertigen Melonenspieße für eine Weile ins Gefrierfach legst, erhältst du ein leckeres und dekoratives Meloneneis.

Ähnlich einfach, etwas bunter und vielseitiger im Geschmack sind ausgestochene Obststücke. Dafür eignen sich Ausstechformen aus der Keks- und Weihnachtsbäckerei ebenso wie ein Kugelausstecher. Auf einem Teller angerichtet oder als farbenfroher Obstspieß wecken sie den Appetit bei kleinen und großen Naschkatzen.

Kinde für Obst und Gemüse zu begeistern ist nicht immer leicht. Diese Bastelideen helfen, denn auch bei Kindern isst das Auge mit!

Bananendelfine im Beeren- und Traubenmeer

Bunte Obstteller mit Erdbeeren, Blaubeeren oder verschiedenfarbigen Trauben sehen auch ohne zusätzliche Dekoration schön und lecker aus. Noch anziehender werden sie als Pool für einen oder mehrere Bananendelfine:

Viele weitere Ideen für Tierfiguren aus Obst findest du hier.

Gesunde Alternativen zu Nudeln, Pizza & Co. für das Abendessen

Als vitaminreiches Fingerfood für den Kindergeburtstag eignet sich rohes Gemüse ganz besonders. Denn Kinder geben ihm gegenüber gekochtem Grünzeug meist den Vorzug, es krümelt nicht und lässt sich in die unterschiedlichsten Formen verwandeln.

Rohkostbar in Einmachgläsern oder einer Muffinform

Eine einfache, aber dennoch dekorative Variante ist das Anrichten verschiedener Rohkoststifte (z.B. aus Paprika, Kohlrabi, Gurke, Karotte usw.) und Minigemüse (Cocktailtomaten) in einer herkömmlichen Muffinform oder in passenden Einmachgläsern. Mit bunten Papierförmchen ausgelegt entsteht mit wenigen Handgriffen ein buntes und reichhaltiges Kinderbuffet, das du um beliebiges Fingerfood erweitern kannst.

Kinde für Obst und Gemüse zu begeistern ist nicht immer leicht. Diese Bastelideen helfen, denn auch bei Kindern isst das Auge mit!

Buntes Gurkenkrokodil

Fast schon ein Klassiker auf dem Kinderfest ist das Gurkenkrokodil. Es lässt sich mit wenig Aufwand herstellen und je nach verfügbaren Zutaten abwandeln.
Die Basis bildet eine Salatgurke, die du mit kleinen Spießen aus Gemüse, Käse, Wurst usw. bestückst. Hier findest du eine Schritt für Schritt Anleitung:

Weitere Anregungen für gesunde herzhafte Snacks gibt es auf Ninas kleinem Foodblog oder auf dem Lifestyle-Portal DEAVITA.

Welche Erfahrungen hast du mit gesunden Alternativen zu Kuchen, Muffins und Co. gemacht? Verrate uns deine Rezepte in einem Kommentar unter diesem Beitrag!

Kinde für Obst und Gemüse zu begeistern ist nicht immer leicht. Diese Bastelideen helfen, denn auch bei Kindern isst das Auge mit!

Auch im Alltag lassen sich Kinder durch eine schöne Gestaltung für gesunde Mahlzeiten begeistern.

Diese Themen könnten dich ebenfalls interessieren:

Gefällt dir dieser Beitrag?

Bisher 4.2 von 5 Punkten.
(38 Bewertungen)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.