Der Trick gegen tränende Augen beim Zwiebelschneiden

Zwiebeln schneiden und schälen ohne Tränen

Zwiebeln sind aus der Küche nicht weg zu denken und geben vielen Speisen einen tollen Geschmack. Außerdem sind sie sehr gesund und gehören zur ausgewogenen Ernährung einfach dazu.

Das Schälen und Schneiden ist jedoch für viele Menschen oft eine Qual, denn Tränen und ein unangenehmes Brennen in den Augen verderben schnell die Freude.

Manch einer greift sogar zur Taucherbrille, um diese Unannehmlichkeiten zu vermeiden. Das sieht lustig aus aber funktioniert fantastisch. Etwas teurer aber trotzdem effektiv ist die Verwendung eines cleveren und schnellen Gemüsezerkleinerers:

Es geht aber auch leichter und preiswerter: Ein kleiner Schluck Wasser reicht!

Bevor du die Zwiebeln schneidest, nimm einfach einen Schluck Wasser in den Mund und behalte ihn dort, bist du fertig bist. Dieser Trick verhindert wirkungsvoll das Brennen in den Augen, und lässt dich Zwiebeln mit Vergnügen schneiden.

Zwiebeln schneiden und schälen ohne Tränen

Viele Leute schwören auch auf den Löffeltrick, der ganz ähnlich funktioniert. Anstatt dem Wasser nimmst du einfach einen kleinen Löffel in den Mund und hältst ihn dort, bis du fertig mit dem Zwiebelschneiden bist.

Wenn du nach einer wissenschaftlichen Erklärung suchst, warum das funktioniert, müssen wir dich leider enttäuschen. Abschließend geklärt ist dies noch nicht. Meine Theorie warum es bei mir funktioniert, ist die, dass ich mich so auf das Wasser (oder eben den Löffel) konzentriere, dass ich gar nicht zum weinen komme.

Bedenke auch, je schärfer dein Messer ist, umso weniger Zwiebelsaft gelangt in die Luft und kann deine Augen reizen!

Vielleicht interessieren dich auch diese Tipps und Tricks:

Hast du eine Theorie, warum es funktioniert? Oder hast du einen anderen Trick gegen tränende Augen? Dann kommentiere diesen Beitrag.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Bisher 4.4 von 5 Punkten.
(62 Bewertungen)

43 Kommentare Kommentar verfassen

  1. Mein Trick, die Zwiebeln vorher eine Weile in das Gefrierfach legen. Je kälter die Zwiebel ist, desto besser. Allerdings sollte man rechtzeitig vor dem kochen daran denken, ob man Zwiebeln für das Gericht benötigt und die dann ggf. noch ins Kühle legen. ;) Daran scheitert es bei bei mir dann doch ab und an mal.

    Antworten
  2. C. Dörflinger

    Wenn ich Kontaktlinsen in meinen Augen trage während des zwiebelschneidens, dann Tränen meine Augen überhaupt nicht und es brennt nichts. Andersrum, ohne Kontaktlinsen kann ich das Brennen in den Augen kaum ertragen.

    Antworten
  3. Krmmenacher Stefan

    Ein stück brot im zerkauen hilft wunder

    Antworten
  4. Franziska Witt

    Messer ab und an kurz unter Wasserhahn halten und einfach nur durch den Mund atmen.
    Hast du Wasser im Mund, bist du ja gezwungen durch die Nase zu atmen und die scharfe Feuchtigkeit(Saft der Zwiebel), die durch das schneiden der Zwiebel entsteht, reizt die Nase und lässt die Augen tränen.

    Antworten
  5. Also mir hilft der Trick mit dem Schluck Wasser im Mund auch ganz gut von dem her, allerdings fängt danach die Nase so dermaßen zu laufen an, dass ich auch immer die Kriese bekomme… Den Trick mit der Zunge werde ich mal probieren

    Antworten
  6. Bei mir hilft es auch die Zunge heraus zu strecken. Die Zwiebel „sucht“ sich immer den feuchtesten Punkt. Bei geschlossenem Mund sind das die Augen.

    Antworten
    • Das habe ich auch schon erfolgreich probiert. Aber deine Theorie ist sehr interessant, könnte was dran sein!

  7. Das mit dem Schluck Wasser im Mund hat bei mir erwartungsgemäß nicht funktioniert. Bei meiner Mutter übrigens auch nicht. Warum sollte sowas auch funktionieren?
    Werde jetzt mal testen, ob die Kühlung der Zwiebel was bringt. Das würde zumindest theoretisch Sinn machen wegen der RGT-Regel

    Antworten
    • Maximilian Knap

      Bei mir funktioniert es überraschend gut, und übrigens auch bei vielen Bekannten, denen ich diesen Trick schon empfohlen habe! Warum das genau klappt, weiß ich leider auch nicht. Ich könnte mir aber vorstellen, dass es mit Rezeptoren im Mund und Rachen zu tun hat und damit, dass die Systeme im Kopf alle miteinander über Kanäle verbunden sind – von Nase, bis Auge und Ohr. Unterwasser kann man weniger lang die Luft anhalten als über Wasser, ist ein natürlicher Reflex, sobald die Nase unter Wasser ist. Mit dem Schluck im Mund könnte es sich ähnlich verhalten. Schade, dass es bei euch trotzdem nicht geklappt hat! Vielleicht habt ihr mit einer anderen Methode mehr Erfolg.

  8. Maximilian Knap

    Super! Wir waren zunächst erstaunt, aber man lernt ja dazu :-) wie lange bewahrst du es auf, oder nimmst du immer "nur" das frische Wasser?

    Antworten
  9. Hanne Gassy Buder-Leitgen

    Das mit dem Wasser mache ich schon seit Jahren, funktioniert prima – guter Tipp, dass man das Wasser immer "kalt" haben muss…. trotzdem also wieder was dazugelernt, Danke!! ;)

    Antworten
  10. Michael Stentenbach

    Nur das Aroma geht zumindest bei offenen Geräten verloren wegen der nicht schonenden Zerkleinerung

    Antworten
  11. Ilse Brandy

    Harald Hahn kannst ja das Brett dann wieder abspülen.

    Antworten
  12. Harald Hahn

    Mag ja sein – doch bei der dritten Zwiebel ist es auch vorbei – !

    Antworten
  13. Adriane Gollob

    Ich nehme ein stück brot in den Mund.
    Bei mir hilft

    Antworten
  14. Andrea Lady Sunshine

    Kann ich nur Bestätigen…

    Antworten
  15. Christoph Nowak

    Über den herd gehen, abzugshaube an ..fertig

    Antworten
  16. Petra Schröder

    Mark Leder hast Du mal versucht so lange Deinen Lappen aus dem Mund hängen zu lassen ??? Ich schaffe das mit schälen, und kleinhacken gerade mal bei einer Zwiebel. Wenn Du das länger schaffst, dann gratuliere ich Dir !

    Antworten
  17. Mark Leder

    wieso klappt das nur bei maximal einer Zwiebel?

    Antworten
  18. Tanja Michalski

    Ich halte meine Zwiebeln unter kaltes Wasser, bevor ich sie schneide. Bei mir hilft es….:D

    Antworten
  19. Petra Schröder

    Auch wenn das saudoof aussieht und sich maximal bei einer Zwieben anwenden läßt: Zunge rausstrecken beim Schneiden. Die ganze Zeit auch draußen lassen. Klappt, sieht aber leider sehr bescheuert aus :-D

    Antworten
  20. Arlett Beer

    Bin sehr Empfindlich bei Zwiebeln aber es hilft wirklich. Jetzt scheidet nicht mehr mein Mann sondern ich selber

    Antworten
  21. Michaela Zander

    Ich schneide Zwiebeln, auf dem Balkon an der frischen Luft.
    Und wenn&#039s mal schnell gehen muss, einfach tief durch den Mund und nicht durch die Naseatmen .

    Antworten
  22. Maximilian Knap

    Ja Taucherbrille haben uns tatsächlich schon viele empfohlen :-) Ich kenne es noch von meinem Vater. Sah immer lustig aus, wenn er als Froschmann in der Küche saß ;-)

    Antworten
  23. Maximilian Knap

    Mir war noch gar nicht bewusst, dass kaltes Wasser noch besser wirkt als lauwarmes :-) auf die Idee bin ich gar nicht gekommen, *nicht* kaltes Wasser zu verwenden ;-) danke!

    Antworten
  24. Melanie Liesch

    Ne taucherbrille… :)

    Antworten
  25. Waltraud Mayer

    Kaltes Wasser nicht warmes!
    Wenn es im Mund warm wird,wieder gegen kaltes austauschen .
    Und gut ist es auch wenn man die Zwiebeln vor dem schneiden mit kaltem Wasser abwäscht.

    Antworten
  26. Pauline Elster

    Kontaktlinsen ist für mich kein Segen, Augen tränen trotzdem… kaltes Wasser hilft mir am besten…

    Antworten
  27. Sigrid Berghaus

    Maximilian Knap das war nur ein sehr übertriebenes Beispiel, um zu zeigen resistent man gegen Zwiebel ist, wenn man Kontaktlinsen trägt. ;)

    Antworten
  28. Anne Seidel

    kaltes Wasser laufen lassen

    Antworten
  29. Ramona Fritzsche

    funktioniert. mach ich auch

    Antworten
  30. Maximilian Knap

    Danke!! Klasse Tipp für Kontaktlinsenträger :-)
    Bleibt nur eine Frage: Was kochst du mit 20 Kilo Zwiebeln??

    Antworten
  31. Sigrid Berghaus

    Kontaktlinsen!! Ein Segen beim Zwiebelschneiden! Wenn ich zuhause auch mit Brille herum laufe, aber dafür setze ich sie extra ein. Damit kann ich auch 20 Kilo Zwiebel schneiden ohne eine einzige Träne. Gibt ja auch welche ohne Dioptrie, wer es ohne Sehschwäche testen will.

    Antworten
  32. Maximilian Knap

    Super :D :D Das ist ja der beste Trick überhaupt ;)

    Antworten
  33. Petzii Tschürtz

    Nicht selbst schneiden hilft zu 100% :)

    Antworten
  34. Maximilian Knap

    Danke für den Tipp, auf die Idee muss man erstmal kommen ;-) probiere ich auch

    Antworten
  35. Maximilian Knap

    Wird getestet!!

    Antworten
  36. Maximilian Knap

    Und das funktioniert?? Probiere ich mal aus :-)

    Antworten
  37. Yvonne Fruhmann

    Zunge rausstrecken während des schneiden!

    Antworten
  38. Melissa Yho

    Nicht durch nase atmen

    Antworten
  39. Ilse Brandy

    Das Holzbrett vor dem Schneiden mit kaltem Wasser abspülen hilft.

    Antworten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.