Bring dich in Form! Fitnessübungen einfach nebenbei machen

Bring dich in Form! Fitnessübungen einfach nebenbei machen

Machst du auch so wie ich lieber einen großen Bogen um Fitnessstudios, weil dir die nötige Zeit fehlt? Möchtest du dir obendrein die teure Mitgliedschaft sparen, aber trotzdem nicht auf deine regelmäßige Portion Sport verzichten?

Es gibt unzählige Sportübungen, die du problemlos nebenbei machen kannst – sei es beim Aktensortieren, in der Kaffeepause oder während des Telefonierens.

Bring dich in Form! Fitnessübungen einfach nebenbei machen

Probiere doch mal diese sechs effektiven Tricks aus, um fit zu bleiben:

  1. Mache jedes Mal zehn Kniebeuge beim Zähne putzen. Versuche es nach ein paar Tagen mit 12 und steigere dich kontinuierlich.
  2. Liegestütze sind genau das Richtige, während du Wasser für ein Bad einlässt.
  3. Für lange Telefongespräche: Stelle dich mit deinen Fußballen auf ein Buch, die Fersen sind in der Luft und werden hochgezogen. Spannung halten und wieder absenken. Wiederhole die Übung 15 mal.
  4. Nimm eine gefüllte 1,5l-Plastikflasche in eine Hand und führe sie zu deiner Schulter und wieder zurück. Wiederhole die Bewegung 10 mal. Die Übung eignet sich hervorragend fürs Kochen, wenn zum Beispiel beim Umrühren der Soße nur eine Hand beschäftigt ist.
  5. Rumpfheben ist ideal, während du wartest, bis das Teewasser kocht. Mache 15 Sit-ups.
  6. Optimal für das Büro nach langem Sitzen: Steh auf und tue so, als würdest du einen Apfel von einem Baum pflücken wollen, den du gerade so auf den Zehenspitzen erreichst. Danach sackst du mit dem Oberkörper nach vorne zusammen und berührst mit den Fingern deine Schuhspitzen.

Du sparst nicht bloß Zeit und Geld, sondern bringst gleichzeitig deinen Kreislauf in Schwung, förderst die Durchblutung und vertreibst lästige Kopfschmerzen.

Die besten Fitnessübungen für den Alltag sind natürlich das Fahrrad zu benutzen anstatt dem Auto und den Fahrstuhl links liegen zu lassen, und lieber die Treppe zu nutzen!

Vielleicht interessieren dich auch:

Welche Fitnessübungen bringen dich ganz nebenbei in Topform?

Gefällt dir dieser Beitrag?

Bisher 4.6 von 5 Punkten.
(56 Bewertungen)

4 Kommentare Kommentar verfassen

  1. Kendra

    Leg ich mich für die Situps auf den blanken Boden, oder ein Küchentuch drunter?

    Antworten
    • Mark Leder

      das kommt natürlich auf den Boden an ;)

  2. Pauline Elster

    Um das Gleichgewicht zu trainieren: beim Zähneputzen anwechselnd auf ein Bein stellen… :-)

    Antworten
  3. Rolf Nai

    geiler typ

    Antworten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.