Wie du morgens richtig wach wirst

von wwarby (Hippo Yawn) [CC-BY-2.0], via Wikimedia Commons

Kommst du morgens nur schwer in die Gänge? Hast du das Gefühl, dass das Problem nicht nur im Kopf ist, sondern dein ganzer Körper träge ist und nur langsam auf Touren kommt?

Dieser Trick hilft dir, deinen Körper jeden morgen richtig in Schwung zu bringen!

Trinke gleich nach dem Aufstehen ein Glas warmes Wasser. Trinken an sich hilft natürlich deinen Durst zu löschen und ist insbesondere nach 6-9 Stunden ohne Flüssigkeitsaufnahme wichtig.

Das warme Wasser stimuliert aber noch deinen Organe und weckt sie auf. Es regt den Stoffwechsel an und löst unerwünschte Stoffe. So unterstützt es die Funktion der Leber und Nieren und dein Körper wird entgiftet.

Das Ergebnis: Du fühlst dich schon nach wenigen Minuten spürbar lebendiger und frischer. Dein Körper hat erhalten was er braucht und ist nun fit für einen frischen Start in den Tag.

Dieser Trick wird seid Jahrtausenden von den Chinesen angewendet und es wird gemunkelt, dass er auch beim Abnehmen behilflich ist. Probiere es doch mal aus!

Vielleicht interessieren dich auch diese Themen:

Hast du noch andere Tipps um morgens munter zu werden? Teile sie mit uns.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Bisher 4.2 von 5 Punkten.
(12 Bewertungen)

2 Kommentare Kommentar verfassen

  1. Mark Leder

    Stimmt, das härtet ab! Aber kostet ein ganz schönes Stück Überwindung!

    Antworten
  2. Maria Rozakea

    Morgens Wechselduschen….

    Antworten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.