Das Ideenportal für ein einfaches und nachhaltiges Leben

Jobs mit Sinn – so findest du deine Herzens-Tätigkeit
4.8 5 91
87
4

Schon wieder Montag, hinein ins Hamsterrad? Mit diesen Tipps und Initiativen findest du deine Herzenstätigkeit, die wirklich zu dir und deiner Leidenschaft passt.

Beruf oder Berufung? Bestimmt hast du dir schon mal die Frage gestellt, mit welcher Motivation du eigentlich jeden Tag zur Arbeit gehst. Ist es vor allem die Notwendigkeit, den eigenen Lebensunterhalt zu verdienen oder das Gefühl, etwas wirklich Sinnvolles zu tun? Viel zu oft wird die eigene Tätigkeit als notwendiges Übel empfunden, eine Arbeitswoche mit dem Ziel “warten auf Freitag”.

Egal was uns antreibt, die meisten von uns verbringen einen großen Teil ihrer Lebenszeit mit Arbeit. Schon deshalb trägt eine Berufstätigkeit, die neben der finanziellen Absicherung auch einen positiven Effekt für unsere Seele, andere Menschen oder die Umwelt mit sich bringt, ganz erheblich zu einem zufriedenen und glücklichen Leben bei. In diesem Beitrag lernst du unterschiedliche Anlaufstellen, Initiativen und Experten kennen, die dich auf deinem Weg zu einem Job mit (mehr) Sinn begleiten können. Nur Mut – du wirst gebraucht!

Jobbörsen für sinnvolle und nachhaltige Jobs

Du weißt eigentlich schon genau, wo du hin willst, dir fehlt nur noch das richtige Stellenangebot? Statt im Dickicht der üblichen großen Stellenportale nach den nachhaltigen Nischen zu suchen, probiere es doch lieber mit kleinen Jobportalen, die sich auf nachhaltige und soziale Stellen spezialisiert haben. Aktuelle, gezielte Angebote für Jobs im Umweltschutz, in der Entwicklungshilfe oder im Bereich erneuerbare Energien findest du zum Beispiel bei diesen Anbietern:

greenjobs.de möchte die Anlaufstelle für Umweltfachkräfte sein. Neben aktuellen Stellenanzeigen gibt es einen Blog mit Hintergrundinformationen und Neuigkeiten zum Thema Jobsuche.

Nachhaltige Jobs ist eine der größten Jobbörsen mit Fokus auf Arbeitsplätze in den Bereichen Nachhaltigkeit, CSR, NGO und Umwelt. Ein kostenloser Newsletter und ein Online-Magazin bieten viele weitere Informationen zum Thema, über eine Online-Community kannst du dich mit Gleichgesinnten vernetzen.

Schon wieder Montag, hinein ins Hamsterrad? Mit diesen Tipps und Initiativen findest du deine Herzenstätigkeit, die wirklich zu dir und deiner Leidenschaft passt.

JOBVERDE.DE veröffentlicht Stellenanzeigen aus dem Bereich umweltfreundliche und nachhaltige Jobs. Darüber hinaus gibt es einen Bereich mit Kurzprofilen nachhaltiger Arbeitgeber und ein Magazin mit News und Tipps.

oekojobs.de vermittelt ökologische Jobs in ganz Europa mit Fokus auf Ehrenamt, Freiwilligendienste, Praktika und Workcamps.

Bei INFO SOZIAL – der soziale Stellenmarkt liegt der Schwerpunkt auf Jobs im Sozialwesen.

Um keinen potenziellen Traumjob zu verpassen, kann es sich dennoch lohnen, auch allgemeine Stellenportale im Auge zu behalten.

Workshops, Coachings und Netzwerke

Wusstest du, dass eine enorme Zahl von Anstellungen über den verdeckten Arbeitsmarkt vergeben werden, also ohne öffentliche Ausschreibung? Genaue Zahlen gibt es nicht, aber vor allem kleine Unternehmen finden ihre neuen Mitarbeiter häufig über Netzwerke, persönliche Weiterempfehlungen und Initiativbewerbungen.

Flipped Job Market veranstaltet Workshops, die dabei helfen, diesen zweiten Arbeitsmarkt zugänglich zu machen und den persönlichen Traumjob zu finden, indem man Kontakte mit Gleichgesinnten knüpft.

Schon wieder Montag, hinein ins Hamsterrad? Mit diesen Tipps und Initiativen findest du deine Herzenstätigkeit, die wirklich zu dir und deiner Leidenschaft passt.

Die millionways Stiftung setzt ebenfalls auf Vernetzung. Zwischen 2013 und 2016 hat das Team hinter millionways mit mehr als 6000 Sinn-Suchenden in Telefoninterviews darüber gesprochen, wovon sie träumen, wo ihre Stärken liegen und wohin sie wollen – mit dem Ziel, Gleichgesinnte miteinander zu vernetzen. Momentan arbeitet millionways an neuen Ideen, Menschen dabei zu unterstützen, ihr individuelles Potenzial besser entfalten zu können.

tbd* ist die Abkürzung für “to be determined” und steht für eine ungewisse Zukunft. Die Online-Plattform mit Community, Artikeln, Events und Stellenbörse möchte Menschen zusammenbringen, die sich für eine nachhaltige Gesellschaft einsetzen wollen.

50 Wege zum Job mit Sinn ist das Ergebnis von drei Jahren wissenschaftlicher Arbeit und soll Menschen mit kleinen Aufgaben und Hilfestellungen auf ihrem Weg zu einem Job unterstützen, bei dem sie Gutes tun und damit Geld verdienen können.

ArbeitsSINN richtet sich an Schüler, Arbeitssuchende, Berufstätige und Unternehmen. Die Initiative möchte als kostenlose Arbeits- und Personalvermittlung alle Akteure zusammenführen, die ihre berufliche Tätigkeit mit einem Nutzen für das Gemeinwohl verbinden wollen.

Die Facebook-Gruppe Jobs mit Sinn hat über 5000 Mitglieder. Neben Wissensaustausch werden dort auch immer wieder aktuelle Stellenausschreibungen veröffentlicht.

Blogs: Persönliche Erfahrungen und Erkenntnisse

Auf das Thema spezialisierte Blogs bieten ebenfalls eine Fülle an Inspiration, die dich bei deinem persönlichen Weg zum Job mit Sinn unterstützen kann.

Auf beyou – bewusst bewerben veröffentlicht Christina Breitenbücher ihre persönlichen Erfahrungen und Einsichten auf ihrem Weg zu einem (Berufs-)Leben im Einklang mit sich selbst. Zum Beispiel: Wie bewirbt man sich, ohne das Gefühl, sich für den potenziellen Arbeitgeber verbiegen zu müssen? In welchen Bereichen ist sinnvolles Arbeiten möglich und welche Arbeitgeber gibt es?

Tobias März hat den Blog und Coaching-Podcast Sinn.Arbeit.Leben gestartet. Er interviewt Menschen, die bei ihrer Suche nach einem Job mit Sinn bereits erfolgreich waren. Und berichtet über seinen eigenen Weg von der frustrierenden Tätigkeit zum sinnvollen Tätigsein, um andere bei der Suche nach einem erfüllten Berufsleben zu inspirieren.

Einfach bewusst erzählt die Geschichte eines erfolgreichen Aus- und Umstiegs. Von der ungesunden Tretmühle zu einem minimalistischen Lebensstil und einer erfüllten neuen Tätigkeit als Blogger und Buchautor.

Bernd Slaghuis ist systemischer Coach und Ökonom. In seinem Blog schreibt er über moderne Führungsstile, Bewerbungen auf Augenhöhe und einen selbstbewussten Umgang mit Leerstellen und Brüchen im persönlichen Lebenslauf.

Auf der Suche nach dem großen Wofür richtet sich vor allem an junge Menschen, die noch am Beginn ihres Berufslebens stehen. Die Autorin verarbeitet in ihren Blogbeiträgen eigene Erfahrungen und Gedanken bei der Suche nach der ganz persönlichen Berufung, stellt viele hilfreiche Fragen und macht deutlich, dass der Weg zum Job mit Sinn oft alles andere als geradlinig verläuft.

Selbständigkeit mit Sinn

Falls du bei der Suche nach dem perfekten Job für dich nicht fündig wirst, ist es vielleicht möglich, dass du ihn dir selbst erschaffst. Der Schritt in die Selbständigkeit mag riesig erscheinen, kann aber sehr befriedigend sein. Das Institut für Wirtschaftsforschung schätzt, dass sich jedes Jahr etwa ein Prozent der Erwerbsfähigen für eine Selbstständigkeit im Hauptberuf entscheiden.

Ein aktueller Trend, den wir mit Freude beobachten, ist der, dass sich immer mehr Menschen für die Gründung eines Unverpackt-Ladens entscheiden. Dazu gehört natürlich viel Mut, Energie und auch etwas Gründungskapital.

Schon wieder Montag, hinein ins Hamsterrad? Mit diesen Tipps und Initiativen findest du deine Herzenstätigkeit, die wirklich zu dir und deiner Leidenschaft passt.

Wer die besonderen Herausforderungen einer Selbständigkeit scheut, kann auch zunächst kleinere Projekte in Teilzeit umsetzen und Kontakte knüpfen, bevor er sich auf das ganz große Abenteuer einlässt.

Finanzielle Unterstützung

Crowdfunding-Plattformen wie zum Beispiel Startnext, KICKSTARTER, oder ecocrowd ermöglichen die Umsetzung eigener Ideen ohne großes finanzielles Risiko. Statt über einen Bankkredit kannst du dein Vorhaben mit vielen kleinen Beiträgen aus einer großen Unterstützer-Community finanzieren. Im Gegenzug erhalten alle, die sich beteiligen, ein symbolisches oder gespendetes Dankeschön oder bekommen nach erfolgreicher Finanzierung das fertige Produkt. Zahlreiche Unverpackt-Läden konnten auf diese Weise bereits realisiert werden. Damit es funktioniert, sind eine besonders gute Selbst-Vermarktung und eine große Gruppe von Unterstützern notwendig, die gleiche Werte teilen und mit ihrer Hilfe die Erfolgsaussichten erhöhen.

Schon wieder Montag, hinein ins Hamsterrad? Mit diesen Tipps und Initiativen findest du deine Herzenstätigkeit, die wirklich zu dir und deiner Leidenschaft passt.

In unseren Buchtipps findest du viele weitere nützliche Antworten und Ideen, die dich auf deinem Weg zum sinnvollen Job begleiten können:

Hast du deinen Traumjob mit Sinn bereits gefunden? Teile deine Tipps in einem Kommentar!

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen.

Schon wieder Montag, hinein ins Hamsterrad? Mit diesen Tipps und Initiativen findest du deine Herzenstätigkeit, die wirklich zu dir und deiner Leidenschaft passt.