Das Ideenportal für ein einfaches und nachhaltiges Leben

Das preiswerteste Mittel zur Pflege der Waschmaschine
4.8 5 526
507
19

Das preiswerteste Mittel zur Waschmaschinenpflege

Müffelt deine Waschmaschine oder lagern sich Kalkspuren ab? Die Maschine, die deine Kleidung reinigt, sollte auch hin und wieder gereinigt und gepflegt werden. Dafür benötigst du jedoch keinen teuren Spezialreiniger.

Mit diesem Trick pflegst du deine Waschmaschine äußerst preiswert und effektiv. Dafür brauchst du nicht mehr als normalen Haushaltsessig. Dieses biologische Hausmittel ersetzt problemlos teure Entkalker und Waschmaschinen-Reiniger, und dabei kostet es oft weniger als zehn Prozent der handelsüblichen Produkte!

Die Methode ist sehr einfach. Du reinigst die Maschine von Seifenresten und verhinderst Kalkablagerungen, indem du ab und zu einen leeren Waschgang mit Tafelessig durchführst.

Fülle einen halben Liter hellen Essig in das Waschmittelfach und setze einen normalen Waschgang ohne Trocknen an. Die niedrigste Temperaturstufe ist dazu völlig ausreichend.

Abhängig von der Härte des Wassers empfiehlt es sich, diesen Trick alle zwei bis drei Monate zu wiederholen. So reinigst und entkalkst du deine Waschmaschine und sparst bares Geld. Die Maschine hält länger und die Wäsche wird sauberer.

Wenn du noch eine günstige, hautverträgliche und umweltschonende Alternative zu teurem Waschmittel suchst, haben wir genau das Richtige für dich.

Vielleicht interessieren dich auch diese Tipps und Tricks für bessere Wäsche und günstigere Haushaltsführung:

Welche Tricks nutzt du zur Pflege deiner Haushaltsgeräte? Teile sie in den Kommentaren mit uns und den anderen Lesern!