So füllt sich dein Sparschwein schneller

So füllt sich dein Sparschwein schnellervon Images_of_Money [CC-BY-2.0]

Möchtest du gerne etwas auf die hohe Kante legen? Am Ende des Geldes ist aber immer öfter noch so viel Monat übrig?

Dann kannst du dir mit diesem Trick bestimmt etwas zusammensparen.

Anstatt das zu sparen was übrig bleibt, mache es anders herum. Jedes mal wenn dein Gehalt überwiesen wird, zweige gleich einen kleinen Betrag auf ein anderes Konto ab.

Geld am Anfang des Monats sparen
Foto von kenteegardin [CC-BY-SA-2.0] – Text hinzugefügt von smarticular.net
So kommst du gar nicht erst in Versuchung, im Laufe des Monats dieses Geld auszugeben. Es ist praktisch schon weg und du trainierst dich, bewusster Geld auszugeben.

Das funktioniert ganz gut bei Banken, die es dir erlauben kostenlose Unterkonten einzurichten. Erstelle einfach einen Dauerauftrag und überweise kurz nach dem Lohntag einen kleinen Betrag in dein digitales Sparschwein.

Über 30 Tipps und Tricks zum Geldsparen im Alltag findest du in diesem Beitrag.

So legst du dir ein Polster für schlechte Zeiten zu und kannst ruhiger schlafen.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Bisher 4.5 von 5 Punkten.
(20 Bewertungen)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.