Kauf dir eine Armbanduhr, wirklich!

Hier ein Tipp, von dem ich nie gedacht hätte ihn zu geben. Er ist aber genial!

Seitdem fast jeder ein Handy mit sich trägt, sind Armbanduhren vom Aussterben bedroht. Sie werden immer mehr Schmuckstück als nützlich.

In letzter Zeit macht sich aber die Smartphone-Sucht immer breiter. Im Bus, auf der Straße, im Restaurant – mehr und mehr Menschen schauen nur noch auf ihre kleinen Displays, anstatt in der Wirklichkeit zu leben und mit Ihren Mitmenschen zu kommunizieren.

Geht es dir auch so? Nur ein kurzer Blick aufs Display genügt, um drei oder vier verlockende Apps zu sehen, die man mal wieder öffnen sollte. Jedes mal wenn wir wissen wollen, wie spät es ist und das Smartphone herausholen, bringen wir uns erneut in Versuchung, zu anderen Apps abzudriften, und sei es nur um Zeit zu vertreiben.

Die einfachste Lösung ist es, die Zeit einfach etwas zurückzudrehen. Eine einfache Armbanduhr spart dir zehn oder mehr Blicke pro Tag auf dein Smartphone. Wenn es dir geht so wie mir, dann gibt dir das zwischen 30-60 Minuten mehr Zeit zum Leben. Jeden Tag!

handysucht bekämpfen - armbanduhr statt handy
teils basierend auf Bild von liewcf [CC-BY-SA-2.0]]
Mehr Tipps, wie du stressfreier mit dem Smartphone umgehst findest du hier.

Wenn du noch mehr Tipps hast, teile sie einfach in den Kommentaren.

3 Kommentare Kommentar verfassen

  1. jetzt weiss ich warum ich immer eine Armbanduhr brauche, und mein handy meist zu hause liegt :-) Es soll aber auch Leute geben, die weder das eine noch das andere brauchen und dir auf 5-10 Minuten genau sagen könne wie viel Uhr es ist. Mitten im Nirgendwo oder nachdem Aufwachen ohne sichtbare Uhr im Raum :-D

    Antworten
    • Maximilian Knap

      Mit dieser Gabe bin ich leider nicht gesegnet, und vergesse schon mal gern Zeit und Raum :-) Dafür kann ich einigermaßen genau (+/- 1 Stunde…) die Zeit am Sonnenstand ablesen, manchmal ;-)

    • Mein Mann kann es und ich teste ihn oft. Ist echt ein Wunder. Er sagt es ist einfach die Gewohnheit ohne Uhr zu leben. Über den Tag hinweg hat er natürlich die eine oder andere Eichungsmöglichkeit durch Handy oder so aber beim Aufwachen, die Uhrzeit so genau hinzubekommen ist für mich echt ein Rätsel. So viel Sonnenstand gibt es da in den Morgenstunden im Winter auch nicht :-) Der Mensch hat wohl doch eine innere Uhr und auch den Instinkt das wahrzunehmen, wenn man ihn nur liese, bzw. wenn man sich diesem Experiment ohne Uhr stellt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Zur Anmeldung/Registrierung 

Loading..

Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.

Login/Registrieren