Anti-Stink-Spray für schlecht riechende Schuhe selber machen

Mit diesem einfachen Schuhspray kannst du Schuhgerüche effektiv neutralisieren - ganz ohne giftige Chemikalien.

Gegen Schweißfüße helfen Tipps wie öfter mal Barfußlaufen oder wohltuende, heilsame Fußbäder mit Apfelessig oder Natron. Aber dennoch gibt es Schuhe, aus denen üble Gerüche einfach nicht zu verbannen sind. Das folgende Rezept für Anti-Geruchs-Spray mit Natron schafft da Abhilfe! Es stoppt den Mief und wirkt ihm dank seiner antibakteriellen Zutaten auch längerfristig entgegen.

Zutaten und Hilfsmittel für ein selbst gemachtes Schuhspray

Für ein Spray zur Beseitigung übler Schuhgerüche brauchst du:

Ich verwende Zedernholzöl, dem eine antiseptische Wirkung zugeschrieben wird, und Teebaumöl, das zusätzlich antibakteriell und fungizid wirkt, zu gleichen Teilen. Aber auch andere ätherische Öle sind verwendbar und bringen unterschiedliche Düfte, nur das besonders effektive Teebaumöl sollte in jedem Fall enthalten sein.

Schritt für Schritt zum eigenen Schuhdeo-Spray

So stellst du dein Schuhdeo her:

1. Wasser auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und in eine Sprühflasche füllen.

Mit diesem einfachen Schuhspray kannst du Schuhgerüche effektiv neutralisieren - ganz ohne giftige Chemikalien.

2. Natron, Alkohol und ätherisches Öl dazugeben. Ist die Öffnung der Sprühflasche zu klein zum Einstreuen des Natrons, kannst du dir mit einem Streifen Papier aushelfen, den du trichterförmig zusammenrollst.

Mit diesem einfachen Schuhspray kannst du Schuhgerüche effektiv neutralisieren - ganz ohne giftige Chemikalien.

3. Flasche verschließen und gut schütteln.

Mit diesem einfachen Schuhspray kannst du Schuhgerüche effektiv neutralisieren - ganz ohne giftige Chemikalien.

Wann immer die Schuhe übel riechen, können ein bis zwei Pumpstöße pro Schuh eingesprüht werden. Bei besonders ausgeprägtem Geruch lieber mehrmals anwenden, als zu viel auf einmal. Achte am besten beim Sprühen darauf, dass auch in den Zehenbereich etwas von dem Anti-Stink-Spray gelangt und behandle herausnehmbare Sohlen nach Möglichkeit separat. Nach dem Besprühen muss der Schuh nur noch kurz ausgelüftet werden, damit durch die Feuchtigkeit kein neuer Geruchsherd entsteht. Dank des enthaltenen Alkohols verdunstet die Lösung schnell.

Wie gut wirkt dein selbst gemachtes Anti-Stink-Spray? Konnte es selbst den übelsten Gerüchen trotzen? Schreib deine Erfahrungen unten in die Kommentare!

Mit diesem einfachen Schuhspray kannst du Schuhgerüche effektiv neutralisieren - ganz ohne giftige Chemikalien.

Viele andere Rezepte für Natron und unsere liebsten Hausmittel findest du auch in unseren Büchern:

Fünf Hausmittel ersetzen eine Drogerie

Fünf Hausmittel ersetzen eine Drogerie

smarticular Verlag

Fünf Hausmittel ersetzten eine Drogerie: Einfach mal selber machen! Mehr als 300 Anwendungen und 33 Rezepte, die Geld sparen und die Umwelt schonen Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: smarticular Shopkindletolino

Das Natron-Handbuch - Ein Mittel für fast alles: Mehr als 200 Anwendungen für den umweltfreundlichen Alleskönner in Haushalt, Küche, Bad und Garten - 978-3-946658-16-0

Das Natron-Handbuch

smarticular Verlag

Das Natron-Handbuch: Ein Mittel für fast alles: Mehr als 250 Anwendungen für den umweltfreundlichen Alleskönner in Haushalt, Küche, Bad und Garten Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: smarticular Shopkindletolino

Vielleicht interessieren dich auch diese Themen:

10 Kommentare Kommentar verfassen

  1. Ich habe diese Mischung mit ätherischem Grapefruitöl gemacht und einfach mal als Deospray ausprobiert. Viel besser als die gekauften Deosprays. Es brennt nicht und man stinkt überhaupt nicht, selbst bei den heißen Tagen vor Kurzem, wo die gekauften Deosprays bei mir ganz schnell versagt haben.

    Was die Wirkung bei Schuhen angeht, bin ich noch nicht ganz überzeugt, aber vermutlich muss man das öfter anwenden um den Gestank der sich monatelang festgesetzt hat, raus zu kriegen.

    Antworten
    • Ok, hatte überlesen, dass das Teebaumöl mit rein muss. Das habe ich nicht drin, sondern nur Grapefruitöl. Vielleicht liegt es daran? Aber als Deo ist es super. ;-)

    • Hallo U.L.K.,
      das Schuhdeo ist tatsächlich einem Körperdeo-Rezept sehr ähnlich. Prima Idee, wenn du den Alkoholgehalt im Spray gut veträgst.
      Liebe Grüße!

  2. Gegen stinkende Schuhe helfen wunderbar Zedernholzsohlen oder Zimtsohlen. Ich habe viel und lange probiert und das ist die idealste Lösung für mich gewesen. Da meine Füße immer sehr schwitzig sind (auch durch den Sport)….Ich habe sie in jedem Schuh liegen. Sind zwar nicht ganz billig, aber halten ewig. Das Spray werde ich mal ausprobieren ;)

    Antworten
  3. Ich benutze das Spray nicht nur, um den Geruch aus meinen Schuhen zu bekommen, sondern für fast alles. Bei unangenehmen Gerüchen in der Wohnung werden einfach Polster, Teppich, Vorhänge, bei Rauchgeruch wiederum Polster oder Klamotten damit eingesprüht und ich habe das Gefühl, es hilft sehr gut. Gerüche werden somit nicht nur übertüncht, sondern wirklich beseitigt!

    Antworten
  4. JackDanils

    Guten Tag ich habe eine Frage bezüglich der Mischung, die ich mir anrühren möchte.
    Ob sich ein paar Zutaten nicht so gut vertragen, so das man sie vielleicht weg lassen sollte weil dann eine bessere Wirkung erzielt wird, auch wenn beide Zutaten eigentlich gegen Schweiß und Fussgeruch effektiv sind :D

    Hab vor statt destilliertem Wasser, Wasserstoff Peroxid zu nehmen
    Hab mal gelesen Salbei Sud soll effektiv sein in Kombination mit Destilliertem Wasser und mit W. Peroxid? würde es irgendwie das Wasserstoff P. verändern bzw wirkungslos machen wenn ich es mit Salbei einwirken las?

    Und dann das mit dem Natron was als nächstes beim abkühlen dazu gekommen wäre

    Zum Schluss ein paar Tropfen Teebaumöl und vielleicht 1-2 weitere Ätherische Öle

    Hab echt ein langes und belastendes Problem mit den Füßen, Schuhen den Geruch allgemein, jetzt bin ich auf Ätherische Öle und so Zeugs gekommen und viel gelesen, glaub das könnte helfen sogar!
    Jz über den Urlaub regenerieren sich die Füße und im neuen Jahr wird ein neues Schuhwerk angelegt, ein Schuhspray von mir gemixt und was für die Füße, ein Spay auch,…
    Dann können sich keine Bakterien bilden im neuen Schuh und bleibt halt so, so is der Plan ^^ nur mit Mixtur brauche ich ein Rat :)

    Antworten
  5. Ich sprühe die Schuhe immer mit 3%igen Wasserstoffperoxid innen ein.

    Antworten
  6. Funktioniert super, ich bin begeistert. Ich benutze es alle paar Tage mal in den Schuhen die ich aktuell regelmäßig trage. Ich persönlich mag ja den Geruch von Teebaumöl, aber für alle die es nicht mögen: der Geruch verfliegt sehr schnell und zurück bleiben Schuhe, die nach nichts riechen :) Auch bei einem neuen Paar Schuhe war der “chemische” Geruch mit diesem Spray schnell bekämpft.

    Antworten
  7. Beierlein Anja

    Ich nutze das Anti-Müffel-Spray schon, nur habe ich ein paar tropfen meines Lieblingsduftes dazugeben,schon riecht das Schuhregal für mich sehr gut.

    Antworten
  8. Susanne Schmid

    Stinkschuh mit sauberem katzensand füllen und paar Tage stehen lassen.

    Antworten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


The maximum upload file size: 4 MB.
You can upload: image.
Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Zur Anmeldung/Registrierung 

Loading..
Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.
Zur Anmeldung/Registrierung