Zufällig vegan – International

Marta Dymek

100 internationale Rezepte mit regionalem Gemüse – nicht nur für Veganer

Mehr Infos: im smarticular Shop bei amazon kindle Tolino

100 internationale Rezepte mit regionalem Gemüse – nicht nur für Veganer

Überall auf der Welt gibt es außergewöhnliche Gerichte, die rein zufällig vegan sind! Genau wie dieses Buch: Es enthält über 100 internationale pflanzliche Rezepte, für die trotzdem nur wenige exotische Zutaten benötigt werden. Die Hauptzutaten wie Linsen, Bohnen, Kichererbsen, Rübchen, Kohl, Zwiebeln & Co. sind fast alle auch hierzulande aus regionalem Anbau erhältlich. Pragmatisch, ohne Hype, ohne Ersatzprodukte und ohne Verzicht auf Geschmack.

Exotische Küche mit regionalen Zutaten: Wer sich einmal die wichtigsten Gewürze zugelegt hat, kann exotische, vegane Gerichte aus fast allen Teilen der Welt mit regionalen Grundzutaten zubereiten.

Pflanzliche Rezepte ohne Verzicht: Dass unsere Lieblingsgerichte aus aller Welt weder Fleisch oder Fisch noch Butter, Milch oder Käse enthalten, merkt man ihnen überhaupt nicht an – indisches Dal, spanische Kichererbsensuppe, koreanische Spargel-Schaschliks und südafrikanisches Chakalaka werden in ihrer Heimat seit jeher und ganz selbstverständlich in einer rein pflanzlichen Version zubereitet.

Regionale Alternativen: Exotische, weit gereiste Zutaten lassen sich oft verblüffend einfach durch regionale Alternativen ersetzen, wie zum Beispiel bei thailändischem Kohlrabisalat statt Papayasalat oder bei Bobomole, der Guacamole mit Bohnen statt Avocado. Dass die typische Hauptzutat in diesen Rezepten gar nicht enthalten ist, macht sie kein bisschen weniger schmackhaft, sondern lässt im Gegenteil außergewöhnliche neue Aromen entstehen, mit denen man so nicht gerechnet hätte.

Wir wünschen dir viel Freude beim Ausprobieren und Genießen!

Marta Dymek - Zufällig vegan - 100 Rezepte für die regionale Gemüseküche – nicht nur für Veganer
© Zuza Krajewska

Autorin

Marta Dymek zählt in Ihrer Heimat Polen zu den einflussreichsten Köchinnen.

Seit 2010 betreibt Sie den Blog Jadłonomia, der schon 2013 in Polen als Kulinarischer Blog des Jahres ausgezeichnet wurde. 

Ihr Fernsehprogramm Grüne Revolution von Marta Dymek wird bereits in der 6. Staffel ausgestrahlt.

Ihr erstes Buch Jadłonomia erschien bereits 2019 unter dem Titel Zufällig vegan im smarticular Verlag. Ihr zweites Werk Nowa Jadłonomia ist nun unter dem Titel Zufällig vegan – International erhältlich.

Leseprobe

(Falls die Leseprobe nicht angezeigt werden sollte, bitte einmal die Seite neu laden!)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Docs zu laden.

Inhalt laden

Weitere Details

Zufällig vegan – International

Preis: € 16,95 [DE] / 17,40 [AT] inkl. MwSt
ISBN:  978-3-946658-46-7
21 x 16,5 cm, 272 Seiten, mit über 100 farbigen Abbildungen

Zufällig vegan – International

Marta Dymek

100 internationale Rezepte mit regionalem Gemüse – nicht nur für Veganer Mehr Details zum Buch

Mehr Infos: im smarticular Shopbei amazonkindleTolino

Gefällt dir dieser Beitrag?

Bisher 4.7 von 5 Punkten.
(64 Bewertungen)

160 Kommentare Kommentar verfassen

  1. Erstmal vielen Dank für ein solches Buch! Ich freue mich schon darauf, es gründlich durchzuprobieren.

    Mir ist gerade beim Lesen eine Kleinigkeit aufgefallen: Ich weiß nicht, ob hier der richtige Platz ist und vielleicht wurde es auch schon gesagt, aber ich glaube, in der Danksagung fehlen zwei Sonderzeichen in Namen (siehe Foto). Das ist möglicherweise ein allgemeines Problem und an anderen Stellen (in zukünftigen Büchern) könnte es zu Problemen führen.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag an alle, die das lesen!

    9F80CEB2-0AC7-4F16-BDE4-C99519CDBD65

    Antworten
    • Hallo Eleanor, vielen Dank für den Hinweis. Wir schauen uns das für die nächste Auflage an. Liebe Grüße Sylvia

  2. Tanzende Wolke

    Hallo!

    In dem Buch sind immer wieder Tassenangaben… meint das Volumen 250 ml??

    Danke :)

    Antworten
    • smarticular.net
      smarticular.net

      Ja genau, gemeint ist stets die als deutsches Küchenmaß übliche Tasse mit circa 250 Millimetern Volumen. Auf Seite 35 bei den Einheiten wird es nochmal genau erklärt.
      Liebe Grüße

  3. Hallo,
    kann man für das Rezept Mexikanische Maissuppe auf Seite 151 auch Mais aus der Dos nehmen, wenn er gerade keine Saison hat? Wenn ja, wie viele Dosen/Gramm wären das dann?
    Liebe Grüße, Maja

    Antworten
  4. Buchstabenträumerin

    „Zufällig vegan – International“ von Marta Dymek ist ein umfangreiches Kochbuch voller veganer Rezepte-Schätze. Mir gefällt insbesondere das Konzept: exotische Zutaten werden durch regionale Alternativen ersetzt. Das tut der Umwelt gut und macht das Kochbuch gleichzeitig absolut alltagstauglich. Zwar sind nicht alle Rezepte vollkommen nach meinem Geschmack, doch die Auswahl ist dennoch groß genug, um zu begeistern. Von mir eine absolute Empfehlung.

    Antworten
    • Dieses Buch ist derzeit mein Lieblingskochbuch. Die Rezepte sind lecker, nicht zu aufwändig und man fühlt sich nach der Mahlzeit wohl.
      Ein Manko hat das Buch allerdings: Es ist zu eng gebunden. Wenn man es aufgeschlagen hinlegt, klappt es sofort zu.

    • smarticular.net
      smarticular.net

      Liebe Luna,
      danke für deine schöne Rückmeldung! Dann hast du bestimmt die preiswertere Softcover-Version (“Klappenbroschur”), richtig? Bei dieser Bindungsart ist der Rücken in der Tat relativ fest. Man braucht aber nicht davor zurückzuscheuen, das Buch mit etwas Kraft zu überdehnen bzw. weiter zu öffnen, als man es zum Lesen bräuchte. Das hält der Rücken problemlos aus, und er wird dadurch so flexibel, dass das Buch auch offen liegen bleibt. Eleganter ist das natürlich bei der etwas teureren, aufwändiger hergestellten Hardcover-Version mit Fadenheftung, denn diese bleibt auch ohne großen “Nachdruck” schön offen liegen.
      Liebe Grüße

  5. Marion Senger

    Dankeschön für weitere tolle Ideen! Habe schon das Vorgängerbuch 🙏

    Antworten
  6. Vielen Dank ihr Lieben, für all die tollen Kommentare! Gewonnen haben Ina, Gerald und Miriam. Wir senden euch in Kürze auch eine Nachricht. Wir wünschen ganz viel Freude mit den Büchern!

    Antworten
  7. Katharina

    Ich esse super gerne Curry. Nicht schwer und dafür super lecker!

    Antworten
    • WOW, ich habe die Buchempfehlung “Zufällig vegan” un d diese Seite soeben entdeckt, bin total begeistert von den tollen Rezeptvorschlägen und auch der wertschätzenden Kommunikation miteinander.
      Noch ernähre ich mich nicht vegan, zum größten vegetarisch. Aber nun bin ich freudig motoviert, mich immer mehr auf die vegane Ernährung einzulassen.
      Herzliche Grüße

  8. Wir lieben Spaghetti mit Tomatensauce oder Cinque Pi.
    Ich hätte mega Freude an den Büchern, weil wir noch echte Anfänger in der veganen Küche sind.

    Antworten
  9. Immer wieder ganz lecker: Gulasch mit Waldpilzen und Seitanwürfeln (o. Sojafleisch) und Veggiesahne; mit Bier oder etwas Rotwein köcheln lassen.. und für den Umamigeschmack: Bockshornklee (das Kraut nehmen!) und/oder etwas Vitam R. Für deftige Eintöpfe/Soßen nehme ich auch immer die “Hildegard-Gewürze”: Quendel, Bertram und Galgant. Würde mich über das neue Kochbuch sehr freuen!!! Liebe Grüße!

    Antworten
  10. Svenja Heinemann

    Ich würde mich sehr über die Bücher 📚 freuen. Am liebsten und am einfachsten haben wir die Karotten-Ingwer Suppe veganisiert, statt Sahne gibt es Kokosmilch, schmeckt uns jetzt noch besser.

    Antworten
  11. Ganz einfach: Spaghetti mit Tomatensauce. Und ein typischer Eintopf aus unserer Region: Kartoffel-Karotten-Durcheinander

    Antworten
  12. Oh da gibt es soooo viel! Bruschetta, Baba Ganoush, Thai-Curries, Ratatouille, Ofengemüse, Sommerrollen…

    Antworten
    • Ich liebe Spaghetti mit Petersilien-Ingwer-Kniblauch-Soße :) Dafür einfach geriebenen Ingwer und Knoblauch in Olivenöl anbrutzeln, die gekochten Spaghetti und viel gehackte Petersilie dazu geben, durchschwenken, fertig. Das kann man gut mit Frühlingszwiebeln, Kräutern nach Geschmack oder zusätzlichem Gemüse abwandeln. Einfach und lecker!

  13. Blumenherz
    Blumenkind

    Ich liebe Baba Ghanoush, eine orientalische Auberginencreme: Einfach 400g gegarte Aubergine mit dem Saft einer Zitrone, 1 EL Tahin, 2 EL Sesammus, 2 EL Olivenöl, einer Knoblauchzehe, 2 TL Kreuzkümmel und einer Prise Salz zu einer feinen Creme mixen. Fertig! So lecker, es lebe die bunte Welt der weltweiten Küche :-)

    Antworten
  14. Wir essen immer gerne Humus und Salat liebe ich. Leider kenne ich die vegane Küche nicht so. Deswegen wäre es super ein Kochbuch darüber zu gewinnen. Kaufen würde ich es mir nicht da ich auch gerne Fleisch esse. Bin aber interessiert neu Rezepte zu finden. 🤞🤞🤞🤞🤞

    Antworten
  15. Also was immer geht sind Nudeln mit einer Ratatouillesoße. :) Und ganz zufällig auch vegan. Sonst sehr gerne Curries mit Reis. 😍

    Antworten
  16. Falafel und so ziemlich alles, was die libanesische und türkische Küche zu bieten hat. Besten Dank Euch für die Verlosung :-)

    Antworten
  17. Mein veganes Lieblingsgericht: rote-Linsen-Suppe! Geht super schnell, macht satt und glücklich :)

    Antworten
  18. Ein Traum die Türkische Linsensuppe…..

    Antworten
    • Hallo ich bin auch sehr interessiert. Ich verzichte schon seit längerem auf Fleisch. Nur ist meine Ernährung seitdem sehr einseitig geworden. Am liebsten mag ich Suppengemüse (TK) in Gemüsebrühe gegart und vielen frischen Kräutern.

  19. sternflüsterer

    Zucchini-Suppe, soooo lecker und zufällig vegan.

    Antworten
  20. Bio-Ricki

    Für mich hört sich der Curry für ewig Hungrige am besten an 😃

    Antworten
  21. Am liebsten esse ich indisches Dal.

    Antworten
  22. per_pedes

    Herzlichen Dank für die Verlosungsaktion – da bin ich gespannt und gern dabei…klingt mega-interessant. Internationale Gerichte mit regionalem Gemüse würde ich sehr gern ausprobieren…

    Antworten
  23. Das wäre dann wohl Nudeln mit Tomatensauce. ☺️

    Antworten
    • ich liebe Salate:
      Ananas – Feta Salat mit Minze
      Rote Beete – Feta mit Koriander
      Melone Feta Minze

  24. Die Rezepte klingen alle höchst lecker, drum fällt die Entscheidung schwer…
    Was sich hinter Chakalaka verbirgt, würde mich sehr interessieren.
    Liebe Grüsse und ein Riesenlob für eure tolle Seite ,
    Britta

    Antworten
  25. Mamas Klöße aus Thüringen… das leckerste liegt oft so nah!!!

    Antworten
  26. Ein einfaches leckeres Gericht, das seit meiner Kindheit meine Geschmacksnerven besetzt hält und zubereitet werden will, sind Kartoffelpuffer bzw. Reibekuchen – mit Apfelmus :-D
    Wenn niemand jemals Kartoffeln nach Europa importiert hätte, würde hier echt was fehlen!

    Antworten
  27. Ich habe 4 Kinder und einen Mann zu bekochen. Bisher noch keine Lieblingsrezepte die Vegan sind gefunden. Vielleicht würden die Bücher mir ja dabei helfen können, danke für die Verlosung!

    Antworten
  28. Nachdem ich meine Ernährung komplett umstellen werde, freue ich mich über dieses Buch.

    Antworten
  29. Natascha T

    Mmmmmhhhh, da hört sich ja alles super lecker an! Als erstes würde ich aber wahrscheinlich das grüne Curry oder Falafel Indischer Art kochen.

    Antworten
  30. Ich mag indisches Essen prinzipiell, aber vor allem Curries – mit Zutaten je nach Saison

    Antworten
  31. Kunststoff74

    Super Buch! Meine Lieblings-Zufällig-vegan-Gerichte: Daal, Guacamole, blaubeer-Bananen-Pancakes!

    Antworten
  32. Ich mag Haferflocken mit Hafermilch zum Frühstück

    Antworten
  33. Immer wieder zur Mangold-Saison ein indisches Mangold-Linsen-Kokoscurry… Mmmhhh

    Antworten
  34. Ich liebe Currys , nur wenige Zutaten verändern, schon ein ganz neuer Geschmack.

    Antworten
  35. Ich liebe die Zuchini-Bandnudeln mit Paprika-Tomaten Soße

    Antworten
  36. Mein liebstes zufällig veganes Gericht sind Spaghetti (ich nehme dafür die grünen von “Riesaer”, die sind ohne Ei) mit Spinat, Knoblauch, angedünsteten Zwiebeln und getrockneten Tomaten – einfach verführerisch lecker ;)

    Antworten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here

Neu: Jetzt anmelden um schneller zu kommentieren, Favoriten zu speichern und weitere Community-Funktionen zu erhalten. Zur Anmeldung/Registrierung 

Loading..

Bitte melde dich an, um diese Funktion zu nutzen.

Login/Registrieren