Pflanzliche Mozzarella-Alternative selber machen aus drei Zutaten
4.9 5 95
93
2

Echter Mozzarella lässt sich natürlich nicht ohne Milch herstellen. Diese Köstlichkeit hier aber schon! Aus nur drei Zutaten hast du schnell eine vegane Mozzarella-Alternative gezaubert.

Der beliebteste Pizzakäse aller Zeiten ist wohl ohne Frage der Mozzarella. Er ist cremig-mild, zart zerfließend und hat einen unverkennbaren Käsegeschmack. Dennoch möchten in Zeiten von Massentierhaltung und dem zunehmenden Bedürfnis, zu wissen, woher das Essen kommt und woraus es genau besteht, viele lieber auf tierische Lebensmittel zu verzichten und die eigene Nahrung in der Küche selbst herstellen.

Zum Glück musst du dafür nicht auf den herrlichen Geschmack und die Konsistenz des beliebten Pizzakäses verzichten. Mit diesem einfachen Rezept für veganen Mozzarella hast du eine tolle Alternative parat, wenn dich der Käsehunger mal wieder packt. Ein positiver Nebeneffekt dabei ist: Wenn du die enthaltenen Cashewkerne verpackungsfrei oder in großen Papiergebinden kaufst sparst du im Vergleich zum plastikverpackten Mozzarella sogar noch jede Menge Müll.

Zutaten für pflanzlichen Mozzarella

Beim Kauf der Zutaten ist es wichtig darauf zu achten, auch wirklich zu den Schalen der Flohsamen zu greifen. Die ganzen Samen gelieren zwar in Wasser auch, jedoch genügt die Konsistenz nicht aus. Das alles brauchst du für die Zubereitung deines veganen Mozzarellas:

  • 100 g Cashewkerne
  • 2 EL Flohsamenschalen
  • 2 EL Zitronensaft
  • 200 ml Wasser
  • Pfeffer, Salz

Tipp: Für den Gelierprozess noch besser zu verwenden sind bereits gemahlene Flohsamenschalen. Mithilfe dieses Pulvers erhältst du beim Gelieren eine besonders feine Masse.

Echter Mozzarella lässt sich natürlich nicht ohne Milch herstellen. Diese Köstlichkeit hier aber schon! Aus nur drei Zutaten hast du schnell eine vegane Mozzarella-Alternative gezaubert.

Zubereitung des pflanzlichen Käses

Im Grunde sind nur zwei Zubereitungsschritte notwendig, um einen roh-veganen Mozzarella herzustellen: Einweichen und Mixen. So gehst du Schritt für Schritt vor:

1. Flohsamenschalen und Wasser vermischen und für zwei Stunden stehen lassen, bis sich eine gelartige Masse gebildet hat. In der gleichen Zeit Cashewkerne einweichen und das Einweichwasser danach wegschütten.

Echter Mozzarella lässt sich natürlich nicht ohne Milch herstellen. Diese Köstlichkeit hier aber schon! Aus nur drei Zutaten hast du schnell eine vegane Mozzarella-Alternative gezaubert.

2. Gequollene Flohsamenmasse, Cashewkerne und Zitronensaft zusammen im Mixer fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In eine kleine Schale füllen und bis zum Servieren kühl stellen.

Echter Mozzarella lässt sich natürlich nicht ohne Milch herstellen. Diese Köstlichkeit hier aber schon! Aus nur drei Zutaten hast du schnell eine vegane Mozzarella-Alternative gezaubert.

Tipp: Du kannst den selbst gemachten “Cashewkäse” seinem italienischen Vorbild auch optisch nahe bringen: Kleinere, möglichst runde Schälchen eignen sich bestens, um die typisch runde Mozzarellaform nachzubilden.

Wissenswertes über Flohsamenschalen

Neben Cashewkernen enthält diese frisch und schnell zubereitete Käsealternative auch noch Flohsamenschalen. Das sind die zarten Schalen der Samen des sogenannten Indischen Wegerichs. Wie der Name schon sagt, stammt er ursprünglich aus Indien, wird aber inzwischen auch in Europa angebaut. Die in den Schalen natürlich enthaltenen Polysaccharide können mehr als das 50-fache an Wasser binden und wirken als Geliermittel im pflanzlichen Mozzarella. Sie haben eine stark quellende Wirkung und sind auch noch reich an Ballaststoffen. Das tut der Darmgesundheit gut. Nicht ohne Grund werden Flohsamenschalen auch als Nahrungsergänzungsmittel eingesetzt, um Magen-Darm-Beschwerden zu lindern und eine geschädigte Darmflora wieder aufzubauen.

Echter Mozzarella lässt sich natürlich nicht ohne Milch herstellen. Diese Köstlichkeit hier aber schon! Aus nur drei Zutaten hast du schnell eine vegane Mozzarella-Alternative gezaubert.

Mit selbst gemachtem, noch dazu rein pflanzlichem Mozzarella kannst du mühelos auf konventionellen Pizzakäse verzichten und dank der Flohsamen ganz nebenbei deiner Darmgesundheit noch etwas Gutes tun. Einmal zusammengemischt, hält sich die Käsealternative mehrere Tage im Kühlschrank. Sie lässt sich genauso in Scheiben schneiden wie echter Mozzarella und ist auf Pizza ebenso ein Gedicht wie im Tomaten-Mozzarella-Salat.

Echter Mozzarella lässt sich natürlich nicht ohne Milch herstellen. Diese Köstlichkeit hier aber schon! Aus nur drei Zutaten hast du schnell eine vegane Mozzarella-Alternative gezaubert.

Hast du diese selbst gemachte Alternative ausprobiert? Wie kam dein “Cashew-Mozzarella” an? Schreib deine Erfahrungen unten in die Kommentare!

Viele weitere Rezepte für hausgemachte Küchenprodukte findest du auch in unserem Buch:

Selber machen statt kaufen - Küche: 137 gesündere Alternativen zu Fertigprodukten, die Geld sparen und die Umwelt schonen
137 gesündere Alternativen zu Fertigprodukten, die Geld sparen und die Umwelt schonen
Oder als eBook: kindle - tolino - kobo - iTunes

Vielleicht interessieren dich auch diese Themen:

  • Arturo

    Hey,hey, hier MEINE Variante dieser Köstlichkeit: https://www.youtube.com/watch?v=oqVcpar4QzE
    Gruß

    • Elke Meier

      sieht phantastisch aus!

  • Hans-Ueli Flückiger

    Eine gute Idee, die ich ausprobieren werde. Schade, dass das Rezept nicht als PDF vorhanden ist. Wenn ich auf den grauen Druck-Button drücke erhalte ich 6 Seiten, nicht optimal betr. Umweltschutz. Viele Grüsse und Danke!

    • Tamara Schaefer

      Kopiere den Text der wichtig ist doch einfach in Word und drucke dann.
      Das einfachste auf der Welt.

Die besten Tipps kostenlos per E-Mail Mach es wie 24.000 andere Leser und erhalte die besten Tipps und Tricks per Mail!
Wir senden niemals Spam und geben deine Daten niemals weiter. Du kannst dich jederzeit abmelden.