Echten Vanillezucker selber machen – viel besser als Mini-Tütchen
4.8 5 31
30
1

Die echte Vanille besitzt neben dem Vanillin noch viel mehr aromatische und gesunde Inhaltsstoffe. Nutze sie, indem du die Schote mehrfach verwendest.

Viele süße Rezepte verweisen auf Vanille-Zucker (oder das künstliche “Vanillin”) in kleinen Tütchen. Leider verursacht der aromatisierte Zucker viel Müll durch die einzelnen Papierbeutel in einer Plastikhülle, zudem ist der fertig aromatisierte Zucker auch noch unverhältnismäßig teuer.

Die beste und zugleich kostengünstige Alternative ist selbst aromatisierter Zucker, den du mit einer Vanilleschote leicht selbst herstellen kannst. Dafür brauchst du nur Zucker, eine Vanilleschote (im Glasröhrchen) sowie ein leeres Schraubglas. Auf den ersten Blick erscheint die echte Vanille recht teuer im Vergleich zum künstlichen Aromastoff. Doch das täuscht, da sie viel ergiebiger ist: Die Schote mit dem intensiven Aroma ist mehrfach verwendbar und gibt ein Vielfaches des Geschmacks ab, den ein Gebinde mit Vanillin-Zucker zu bieten hat.

Vanillezucker im Glas und ohne Tütchen

Für den selbst gemachten Vanillezucker benötigst du eine Vanilleschote und 200 g Haushaltszucker. Nimm die Vanilleschote aus ihrem Röhrchen und gib sie zusammen mit dem Zucker in ein Schraubglas. Bereits nach wenigen Tagen ist der Zucker aromatisiert, mit der Zeit wird der Duft immer intensiver.

So schlägst du gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Der Zucker nimmt das Vanillearoma an, gleichzeitig entzieht er der Schote eventuelle Restfeuchtigkeit und verhindert so, dass sie schimmelt. Nach ein paar Tagen hast du reichlich Vanillezucker, der genauso wie das Tütenprodukt verwendbar ist, jedoch fast ohne Müll! Ist der aromatisierte Zucker verbraucht, kannst du weiteren Zucker zugeben. Eine einzige Vanilleschote reicht für mehrere Glasfüllungen.

Zum Puddingkochen oder für andere Rezepte mit Vanillegeschmack kannst du die Schote einfach aus deinem Zuckerglas herausnehmen, aufschneiden und auskochen. Danach musst du sie noch lange nicht wegwerfen, denn ihre zähe Schale gibt nach und nach noch reichlich Aroma ab. Gut getrocknet kommt sie noch weiteren Köstlichkeiten zugute, zum Beispiel Vanilletee oder Vanillemilch.

Die echte Vanille besitzt neben dem Vanillin noch viel mehr aromatische und gesunde Inhaltsstoffe. Nutze sie, indem du die Schote mehrfach verwendest.

Vanille recyceln für Soße, Tee und Milch

Für einen Vanilletee gib die Schote zusammen mit einem milden Tee (beispielsweise Rotbuschtee) in ein Sieb oder einen selbst genähten Teebeutel und bereite daraus ein duftendes Heißgetränk zu.

Selbst gemachte Vanillesoße wird mit der bereits verwendeten Schote noch intensiv genug, wenn du den angegebenen Zucker durch deinen selbst aromatisierten Vanillezucker ersetzt. Die Soße wird wie ein Pudding zubereitet, nur mit weniger Stärke.

Milch oder Pflanzenmilch kannst du ebenfalls mit dem unnachahmlichen Gewürz aromatisieren: Gib die Vanille zusammen mit der (Pflanzen-)Milch in einen Topf, erhitze sie bis kurz vor den Siedepunkt und lasse die duftende Mischung noch ein paar Minuten ziehen. Süßschnäbel können die Vanillemilch noch mit einem Teelöffel Vanillezucker ergänzen.

Die Vorzüge der echten Vanille

Die Schote, die zur Familie der Orchideen gehört, enthält neben dem Aromastoff Vanillin noch viele weitere geschmacksgebende und gesunde Bestandteile, die sogar einen stimmungsaufhellenden und beruhigenden Effekt haben. Daher wirkt sie besonders positiv, wenn du sie abends genießt. Ihr Duft ist den menschlichen Sexuallockstoffen chemisch ähnlich – kein Wunder also, dass die Vanille eine so verführerische Ausstrahlung besitzt. Da kann der künstlich hergestellte Tütchenzucker nicht mithalten!

Die echte Vanille besitzt neben dem Vanillin noch viel mehr aromatische und gesunde Inhaltsstoffe. Nutze sie, indem du die Schote mehrfach verwendest.

Welche süßen Köstlichkeiten schmecken dir noch besser mit echter Vanille? Wir freuen uns über deine Vorlieben in unseren Kommentaren!

Diese süßen Themen könnten dich auch noch interessieren:

Die besten Tipps kostenlos per E-Mail Mach es wie 24.000 andere Leser und erhalte die besten Tipps und Tricks per Mail!
Wir senden niemals Spam und geben deine Daten niemals weiter. Du kannst dich jederzeit abmelden.