8 Ideen für natürliches Kinderspielzeug zum Selbermachen 5/5 (4)

Im Spielzeugladen und Kinderzimmer steht man oft vor der Qual der Wahl. Sinnvolle Alternativen zum Spielen und Lernen sind diese selbstgemachten Spielzeuge!

Nichts bringt mehr Freude in das Leben einer jungen Familie als Kinder. Stundenlang kann man den kleinen Menschen beim Lachen, Erkunden und Spielen zu sehen.

Um das Glück zu steigern, werden Kinder oft mit Geschenken überhäuft – zum Geburtstag, zu Weihnachten oder einfach zwischendurch. Dabei haben sowohl die Schenkenden als auch die Beschenkten oft die Qual der Wahl. Welches Spielzeug ist optimal zum Lernen und gleichzeitig natürlich und nachhaltig hergestellt? Im Kinderzimmer türmen sich Kuscheltiere, Bausteine, Bücher und viel mehr. Die Kinder wissen gar nicht, womit sie zuerst spielen sollen.

Diese Probleme umgehst du, indem du dir etwas Zeit nimmst und Spielzeuge selbst herstellst. Am besten geht das natürlich, wenn Kinder mit Hand anlegen können, denn so lernen sie gleich etwas dabei. Unsere schönsten Ideen für Spiele und Spielzeug zum Selbermachen stellen wir dir in diesem Beitrag vor. Wenn du noch andere Ideen und Tipps hast, dann hinterlasse uns unten einen Kommentar!

1. Malspaß mit DIY Fingerfarben

Fingerfarben wecken schon bei den Allerkleinsten Neugier, und ohne großen Anlauf wird ein Kunstwerk nach dem andern gestaltet. Für ein paar Cent kannst du Fingerfarbe selbst herstellen – aus natürlichen Küchenzutaten wie Lebensmittelstärke, Rotkohl und Spinat. Das dauert nur wenige Minuten, schon kann dein Kind nach Herzenslust mit Fingerfarben malen, die theoretisch sogar essbar sind.

Fingerfarben preiswert und einfach selber machen aus wenigen Küchenzutaten.

2. Kreide mit Naturfarben

Etwas ältere Kinder haben große Freude daran, sich mit Kreide auf Gehwegen und an Hauswänden zu verewigen. Vor dem Malspaß könnt ihr mit etwas Gips, Natron und natürlichen Färbemitteln die Kreide selbst herstellen.

Kreide zum Malen herstellen ist einfach und ein tolles Lernerlebnis für Kinder und Eltern. Wir zeigen dir, wie du leuchtende Farben aus Naturfarben zauberst

3. Knete selber machen

Genauso beliebt wie Malen ist das Kneten. Mit bunter Knetmasse lassen sich endlos viele Figuren formen, die Fantasie wird angeregt und die Motorik geübt. Eine Alternative zu teuren und gesundheitlich bedenklichen Produkten ist diese selbstgemachte Knete aus Küchenzutaten.

Die Herstellung dauert nur wenige Minuten und die Kinder können dir dabei sogar helfen, wie die Kids von Mamiweb TV demonstrieren:

4. Bastelspaß mit Salzteig

Hast du als Kind auch mit Salzteig gebastelt und gespielt? Leider ist dieses wirklich einfache Rezept in der Flut von Kinderspielzeug untergegangen. Du benötigst nur Mehl, Salz, Öl und Wasser und endloser Bastelspaß mit dem selbstgemachten Salzteig ist garantiert!

Als umweltfreundliche und preiswerte Bastelmasse ist Salzteig in seiner Vielseitigkeit kaum zu überbieten. Hier findest du das Rezept und viele Basteltipps!

5. Murmelbahn an der Küchentür

Als Mutter muss man das Multitasking perfektionieren. Besonders wenn es an die Essensvorbereitung geht und die Kleinen trotzdem nach Aufmerksamkeit schreien. Renate hat diese Problematik gelöst, indem sie ihren Kindern gezeigt hat, wie sie eine Murmelbahn aus alten Toilettenpapier-Rollen in der Küche basteln können.

Lustige Murmelbahn aus Paprollen mit den Kids selber bauen

So kann sie in Ruhe das Essen vorbereiten und die Kinder haben Spaß mit ihrem selbstgemachten Spielzeug.

6. Lernstuhl für Kleinkinder

Wenn die Kleinen schon stehen können, ist ein Lernstuhl oder Lernturm sinnvoll, um sie am Alltag besser teilhaben zu lassen. Sie können im Turm stehen, das Geschehen auf Tischen und Küchenablagen beobachten und sogar selber mit anpacken.

Mit ein wenig handwerklichem Geschick kannst du aus einem Hocker und ein paar Holzstücken den eigenen Lernturm herstellen.

Kleinkinder sind neugierig und wollen bei allem dabei sein. Mit dem preisgünstigen DIY Lern-Turm sind sie sicher aufgehoben beim Zuschauen und Mitmachen.

7. Ungiftiger Bastelkleber

Nachdem gemalt und geknetet wurde, könnt ihr euch gemeinsam ans Basteln wagen. Dazu wird natürlich ein Klebstoff benötigt. Mit diesem Rezept stellst du Klebstoff einfach selbst her.

Basteln deine Kinder gerne? Mit dieser Anleitung könnt ihr zusammen essbaren Bastelkleber herstellen. Ungiftig, wasserlöslich und haltbar: für endlosen Spaß

Alles, was du dafür benötigst, findest du wahrscheinlich in der Küche. Die Zubereitung dauert nur wenige Minuten und das Ergebnis ist natürlich und rein theoretisch sogar essbar.

8. Balance-Brett

Etwas anspruchsvoller, aber dennoch überaus hilfreich und spaßig, ist ein selbst gebautes Balance-Board! Denn eine gute Balance ist nicht nur im Alltag unerlässlich, sondern steigert auch sportliche und geistige Leistung.

Ein Balance-Board ist zugleich Spielzeug und Fitnesstrainer. Spare dir die teure Anschaffung und stelle doch dein eigenes Board her.

Dein Balanceboard zum Gleichgewichtstraining einfach selber bauen

9. Spielend lernen zwischendurch

Ein Kindergeburtstag steht bevor und du hast noch keine Ahnung, wie du eine ganze Rasselbande sinnvoll und anregend spielen lassen sollst? In diesem Beitrag gibt es 10 spannende Ideen für Kinderspiele mit einfachsten Materialien. Egal ob Schiffeziehen, Fühlkisten, Wasserschöpfen oder Geschmacktesten, jedes Spiel bietet Spaß und reichlich Gelegenheit zum Entdecken und Lernen.

Ein lustiger Kindergeburtstag muss nicht teuer sein. Viele unterhaltsame und lehrreiche Spiele sind leicht und mit einfachen Materialien zu spielen!

Viel Spaß beim Basteln, Spielen und Lernen! Hast du noch andere Ideen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar!

Vielleicht interessieren dich auch diese Themen:

Bewerte diesen Beitrag

Die besten Tipps kostenlos per E-Mail Mach es wie 16.000 andere Leser und erhalte die besten Tipps und Tricks per Mail!
Wir senden niemals Spam und geben deine Daten niemals weiter. Du kannst dich jederzeit abmelden.