Low-Carb-Pommes aus Zucchini: Rezept zum Selbermachen
4.9 5 216
212
4

Knusprig wie Pommes Frites und genauso lecker, dafür aber arm an Kohlenhydraten - Probiere doch mal Zucchini-Pommes!

Pommes aus Zucchini sind eine leckere Alternative zu kalorienreichen Pommes aus Kartoffeln. Sie eignen sich für eine kohlenhydratarme Low-Carb-Ernährung, sind aber auch ganz ohne Diät-Hintergedanken ein Genuss, da sie knusprig, lecker und schnell hergestellt sind. Vor allem, wenn du einen Garten hast und nicht weißt, wohin mit der Zucchini-Schwemme, ist dieses Rezept eine schmackhafte Möglichkeit, das gesunde Gemüse zu verarbeiten.

Rezept für Zucchini-Pommes

Überrasche doch einmal deine Familie mit diesen Pommes zum Abendessen, oder serviere sie Freunden als abwechslungsreichen Snack!

Für die Zucchini-Pommes brauchst du folgende Zutaten:

  • 50 g saure Sahne
  • 50 g Joghurt
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Und so bereitest du sie zu:

1. Zucchini waschen und in fingerdicke Stifte schneiden. Bei größeren bzw. älteren Früchten ist es empfehlenswert, den inneren Bereich mit den Kernen wegzuschneiden, weil er fast nur aus Wasser besteht.
2. In eine Schüssel füllen, Öl und Gewürze darüber geben und alles gut mischen.

Knusprig wie Pommes Frites und genauso lecker, dafür aber arm an Kohlenhydraten - Probiere doch mal Zucchini-Pommes!

3. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Celsius etwa 20 Minuten backen, bis sie knusprig sind. Falls die Zucchini sehr feucht sind, einen Kochlöffel in die Tür klemmen und Dampf entweichen lassen.
4. Joghurt und saure Sahne mit Zitronensaft verrühren und zu den Pommes servieren.

Knusprig wie Pommes Frites und genauso lecker, dafür aber arm an Kohlenhydraten - Probiere doch mal Zucchini-Pommes!

Tipp: Falls dir die Zucchini-Pommes nicht knusprig genug sind, kannst du eine Panade aus 25 Gramm Parmesan und 10 Gramm Semmelbrösel mit Salz und Pfeffer mischen und vor dem Backen über die Zucchini streuen. Für die vegane Variante kannst du auch einen Mandel-Parmesan selbst herstellen.

Was machst du Köstliches aus Zucchini, wenn sie im Sommer alle auf einmal reifen? Über einen Kommentar von dir freuen wir uns!

Diese Themen könnten dich ebenso interessieren:

  • Volker Engel

    Baue seit ein paar Jahren Klettezucchini an.Das Fruchtfleisch ist schön fest und eignet sich hervorragend als Kuchenbelag.
    Auch Schmorgurken mit viel Zwiebeln Speckwürfeln und natürlich ordentlich Knoblauch lassen sich hervorragend daraus herstellen.

Die besten Tipps kostenlos per E-Mail Mach es wie 24.000 andere Leser und erhalte die besten Tipps und Tricks per Mail!
Wir senden niemals Spam und geben deine Daten niemals weiter. Du kannst dich jederzeit abmelden.